• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“: Verlässt SIE als Nächstes den „Fürstenhof“?

„Sturm der Liebe“: Verlässt SIE als Nächstes den „Fürstenhof“?

31. August 2020 - 12:24 Uhr / Nadine Miller

Der „Fürstenhof“ hat in den letzten Wochen so einige Angestellte kommen und gehen sehen. Folgt jetzt schon bald der nächste Ausstieg bei „Sturm der Liebe“?

„Hildegard“ (Antje Hagen) ist bei „Sturm der Liebe“ neidisch auf ihren Mann „Alfons“ (Sepp Schauer). Er kann in seinem Ruhestand tun und lassen, was er will. 

Die Köchin gerät am „Fürstenhof“ wieder einmal in einen Streit zwischen „Robert“ (Lorenzo Patané) und „André“ (Joachim Lätsch), die sich in der Küche einfach nicht einig werden können. Daraufhin kommt „Hildegard“ zu einem Entschluss.

Was sie ihrem Mann vorschlägt, seht ihr im Video. Könnte sie die Serie als nächstes verlassen?

„Sturm der Liebe“: Kommen „Tim“ und „Franzi“  doch noch zusammen?

Währenddessen machen sich alle Sorgen um „Tim“ (Florian Frowein). Seine Verletzungen nach „Arianes“ (Viola Wedekind) Anschlag sind schwerwiegender als zunächst angenommen. Daher schenkt „Franzi“ (Léa Wegmann) ihm ein Glücksamulett, das „Amelie“ in ihrer Eifersucht wegwirft.

Durch Zufall bekommt „Tim“ es wieder und hat in der folgenden Nacht einen merkwürdigen Traum über „Franzi“ - der seine Gefühlswelt komplett ins Wanken bringen könnte. Ob sich „Tim“ endlich seiner Liebe für das Zimmermädchen bewusst wird, erfahrt ihr am Dienstag um 15.10 Uhr in der ARD.

Lesenswert:

„Wer wird Millionär?“ - Mikro-Panne sorgt für Verwirrung

Prinz Gabriel wird schon 3 - und von seinen Eltern gefeiert 

Heidi Klum komplett hüllenlos - sie zeigt alles