• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“-Ultimatum: Verlässt „Natascha“ „Michael“?

„Sturm der Liebe“-Ultimatum: Verlässt „Natascha“ „Michael“?

11. März 2020 - 12:34 Uhr / Antonia Erdtmann

Bei „Sturm der Liebe“ stellt „Natascha“ „Michael“ wegen seiner Tablettensucht vor ein Ultimatum. Wird sie den „Fürstenhof“ verlassen oder bekämpft ihr Ehemann die Sucht?

Bei „Sturm der Liebe“ nimmt die gefährliche Sucht von „Michael“ (Erich Altenkopf,50) immer schlimmere Ausmaße an. Seine Frau „Natascha“ (Melanie Wiegmann, 47) kann die Situation nicht mehr ertragen und hat „Fabien“ (Lukas Schmidt, 21) die Wahrheit über seinen Vater erzählt. Der Arzt fühlt sich von seiner Frau verraten und es kommt zu einem heftigen Streit zwischen den beiden.

„Michael“ macht „Natascha“ klar: Sie soll sich endlich aus seinem Leben heraushalten. Die Blondine ist zutiefst verletzt und fasst einen dramatischen Entschluss. Sie packt ihren Koffer und stellt „Michael“ ein Ultimatum: Entweder macht er einen Entzug in einer Klinik oder sie geht für immer. Kommt es nun zur Trennung bei „Natascha“ und „Michael“? Oder wird der Arzt seiner Sucht endlich den Kampf ansagen?

„Sturm der Liebe“: Erfährt „Tim“ die Wahrheit?

Währenddessen hat „Dirk“ (Markus Pfeiffer, 53) erfahren, dass „Linda“ (Julia Grimpe, 50) „André“ (Joachim Lätsch, 63) die Wahrheit über „Tims“ (Florian Frowein, 31) Entführung erzählt hat. Der Bauunternehmer ist außer sich. Er befürchtet, dass der Koch ihn gegenüber „Christoph“ (Dieter Bach, 56) und „Tim“ verraten könnte.

Es kommt zu einer Diskussion zwischen „Linda“ und „Dirk“, der „Tim“ bei seiner Geburt hat entführen lassen. „Tim“, der zufällig in der Nähe ist, bekommt Teile des Gesprächs mit. „Linda“ nutzt sofort die Gelegenheit und setzt ihrem Noch-Ehemann die Pistole auf die Brust: Entweder erzählt er „Tim“ endlich die Wahrheit oder sie wird es tun.

Wie es mit „Dirk“ weitergeht und ob es zur Trennung zwischen „Natascha“ und „Michael“ kommt, erfahrt ihr in einer neuen Folge von „Sturm der Liebe“ am Montag um 15.10 Uhr in der ARD.