• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“: Tragischer Unfall – „Franzi“ wird vom Pferd geschmissen

„Sturm der Liebe“: Tragischer Unfall – „Franzi“ wird vom Pferd geschmissen

Lea Wegmann und Florian Frowein  sind das neue „Sturm der Liebe“ Traumpaar
14. Januar 2020 - 12:29 Uhr / Antonia Erdtmann

„Sturm der Liebe“-„Nadja“ ist eifersüchtig auf „Franzi“, denn sie und „Tim“ verbringen viel Zeit miteinander. Um ihrer Eifersucht freien Lauf zu lassen, heckt „Nadja“ einen gemeinen Plan aus, der „Franzi“ jetzt schaden könnte.

Bei „Sturm der Liebe“ nähern sich „Franzi“ (Leá Wegmann, 29) und „Tim“ (Florian Frowein, 31) weiter an. Die beiden verbringen sogar Zeit zusammen auf der Koppel. Das gefällt „Nadja“ (Anna Lena Class, 39) überhaupt nicht. Sie heckt einen teuflischen Plan aus: Sie schleicht sich mit einer kleinen Steinschleuder an die Koppel heran.

Als „Franzi“ gerade auf ihrem Pferd sitzt, erschreckt „Nadja“ das Tier, das „Franzi“ tatsächlich abwirft. „Tim“ ruft sofort einen Krankenwagen. Wie schwer hat sich das Zimmermädchen verletzt?

„Sturm der Liebe“: „Walters“ Zustand wird schlechter

„Nataschas“ (Melanie Wiegmann, 47) Vater „Walter“ (Hans-Martin Stier, 69) tauchte bereits vor einiger Zeit am „Fürstenhof“ auf. In der Folge am Mittwoch bemerkte sie, dass es ihm nicht gut geht. Er leidet an Demenz und kann sich an viele Dinge nicht mehr erinnern. Er ist der Meinung, dass seine Tochter „Poppy“ (Birte Wentzek, 36) noch lebt. „Natascha“ lässt ihn in dem Glauben, um ihm nicht erneut das Herz zu brechen.

Die Entscheidung hat schwerwiegende Folgen. „Poppy“ war mit „Werner“ (Dirk Galuba, 79) verheiratet und „Walter“ denkt, dass dieser noch immer sein Schwiegersohn ist. Als er „Werner“ zusammen mit seiner schwangeren Schwiegertochter „Eva“ (Uta Kargel, 38) sieht, kommt „Walter“ ein böser Verdacht. 

„Sturm der Liebe“: „Walter“ greift „Werner“ an

Schließlich hält er es nicht mehr aus und greift den Hotelier an. Der Rentner denkt, dass „Werner“ „Poppy“ betrügt und „Eva“ geschwängert hat. „Natascha“ kann gerade noch verhindern, dass ihr Vater „Werner“ ernsthaft verletzt. 

Nun muss sie sich entscheiden, ob sie ihm endlich die Wahrheit über den Tod seiner Tochter erzählt. Wie es bei „Sturm der Liebe“ weitergeht, erfahrt ihr am Mittwoch um 15.10 Uhr in der ARD.