• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“: Sorge um „Michael“ - wie schlecht geht es ihm wirklich?

„Sturm der Liebe“: Sorge um „Michael“ - wie schlecht geht es ihm wirklich?

Lorenzo Patané spielt bei „Sturm der Liebe“ eine Hauptrolle
5. Dezember 2019 - 12:23 Uhr / Tina Männling

Bei „Sturm der Liebe“ wollen „Robert“ und „Michael“ eigentlich nur gemeinsam eine Wiege bauen. Dem „Saalfeld“-Spross fällt dabei allerdings auf, dass es seinem Freund nicht gut zu gehen scheint. Beichtet „Michael“ seine Tablettensucht? 

„Sturm der Liebe“-„Michael“ (Erich Altenkopf, 50) ist inzwischen tief in die Tabletten-Abhängigkeit gerutscht. Der Arzt versucht immer noch, seine Probleme vor seinen Freunden zu verheimlichen. Bei einem gemeinsamen Abend überzeugt „Michael“ „Robert“ (Lorenzo Patané, 43), für sein ungeborenes Baby eine Wiege zu bauen. Da „Robert“ sich jedoch nicht mit dem Handwerk auskennt, soll der Arzt helfen.  

„Sturm der Liebe“: „Michael“ zeigt auffällige Symptome

Als der „Saalfeld“-Spross den „Sturm der Liebe“-Doktor deshalb in seiner Praxis aufsucht, traut er seinen Augen kaum: „Michael“ sitzt schlafend an seinem Schreibtisch. Wenig später bauen die beiden gemeinsam an der Wiege.  

Lorenzo Patané spielt bei „Sturm der Liebe“ eine Hauptrolle

Der Arzt bekommt plötzlich einen Zitteranfall, der auch „Robert“ nicht entgeht. Daraufhin stellt er ihn zur Rede. Er möchte wissen, was wirklich mit ihm los ist. Wird „Michael“ seinem Freund beichten, dass er eine schlimme Entscheidung getroffen hat und deshalb tablettenabhängig wurde? 

„Sturm der Liebe“: Jobangebot für „Henry“ 

Zur gleichen Zeit diskutieren „Henry“ (Patrick Dollmann, 36) und „Jessica“ (Isabell Ege, 32) über die Zukunft. Der Tierarzt hat ein Jobangebot aus München erhalten und überlegt, dieses anzunehmen. „Jessica“ freut sich zwar für „Henry“, aber sorgt sich gleichzeitig, dass ihr Freund für den Job aus „Bichlheim“ wegziehen könnte.  

Ob der Tierarzt den Job annehmen wird und wie es bei „Michael“ weitergeht, erfahrt ihr in einer neuen Folge von „Sturm der Liebe“ am Freitag um 15.10 Uhr in der ARD.