• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“: Schatzsuche am „Fürstenhof“

„Sturm der Liebe“: Schatzsuche am „Fürstenhof“

„Joell“ und „Lucy“ suchen einen geheimnisvollen Schatz
4. Februar 2021 - 12:24 Uhr / Andreas Biller

Bei „Sturm der Liebe“ wird es am Freitag geheimnisvoll: Eine Schatzkarte beschäftigt die Bewohner des „Fürstenhofs“. Doch was steckt hinter der verheißungsvollen Karte?

Bei seinen Recherchen auf dem Dachboden des „Fürstenhofs“ hat „Sturm der Liebe“-„Joell“ (Peter Lewys Preston) eine Schatzkarte gefunden. Voller Aufregung machen sich der Autor und seine Freundin „Lucy“ (Jennifer Siemann) deshalb auf den Weg, das Versteck zu finden.

„Sturm der Liebe“ auf Schatzsuche

Dabei stoßen die beiden im Wald auf einige Schwierigkeiten. Schließlich schaffen sie es aber doch, das Versteck des Schatzes ausfindig zu machen. Doch was finden die beiden dort vor?

Währenddessen sucht „Erik“ (Sven Waasner) weiter nach einem Weg, „Florian“ (Arne Löber) sein Waldstück abzuluchsen - dieses braucht er für eine Intrige gegen die „Saalfelds“. Da sich bei „Florian“ keine Gelegenheit bietet, möchte „Erik“ stattdessen jemand anderen erpressen.

Wen und worauf er hier stößt, erfahrt ihr im Video und am Freitag in einer neuen Folge von „Sturm der Liebe“ um 15.10 Uhr in der ARD.