Was ist da los?

„Sturm der Liebe“: „Rosalie“ flirtet fremd

„Rosalie“ bei „Sturm der Liebe“

„Rosalie“ ist bei „Sturm der Liebe“ eigentlich in festen Händen, als ihr plötzlich ein anderer Mann schöne Augen macht. Doch zu ihrem eigenen Vorteil lässt sie sich darauf ein. Kann das gut gehen?

Bei „Sturm der Liebe“ macht „Erik“ (Sven Waasner) gerade eine schwere Zeit durch. Nach einem Vertrauensbruch trennte er sich von „Ariane“ (Viola Wedekind). Jetzt braucht er Ablenkung von seinen Sorgen und trifft deshalb „Rosalie“ (Natalie Alison) an der Bar.

„Sturm der Liebe“: „Rosalie“ erwidert „Eriks“ Flirtversuche

„Erik“ flirtet mit ihr und sie erwidert seine Avancen. Doch eigentlich ist „Rosalie“ ja mit „Michael“ (Erich Altenkopf) zusammen. Vor Kurzem kam es schon zu einem Kuss, mit dem niemand gerechnet hat. Doch die Barkeeperin flirtet nur deshalb mit „Erik“, weil sie gerade Versicherungen verkaufen möchte und ihm auch eine andrehen will. Davon weiß allerdings „Michael“ nichts, der plötzlich vor den beiden steht und die Avancen mitbekommen hat...

Währenddessen versuchen „Maja“ (Christina Arends) und „Hannes“ (Pablo Konrad) weiter verzweifelt, aus der zugeschütteten Höhle zu entkommen. „Maja“ versucht, „Florian“ (Arne Löber) zu erreichen und ihm zu erklären, was passiert ist.

Ob das klappt, erfahrt ihr in einer neuen Folge von „Sturm der Liebe“ am Mittwoch um 15.10 Uhr in der ARD.

Auch interessant: