• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“: Neben „Romy“ - diese Charaktere starben, kamen aber zurück

„Sturm der Liebe“: Neben „Romy“ - diese Charaktere starben, kamen aber zurück

Désirée von Delft äußert sich zu Ausstieg von Sandro Kirtzel 
18. März 2021 - 12:33 Uhr / Andreas Biller

Der Tod muss bei „Sturm der Liebe“ nicht immer ein endgültiges Aus bedeuten. Wie bei „Romy“, die für eine Folge diese Woche zurückkehrte. Damit ist sie jedoch nicht die einzige „Sturm der Liebe“-Figur.

„Sturm der Liebe“ überraschte seine Fans kürzlich mit einem Mini-Comeback. Die verstorbene „Romy“ war in der Telenovela zu sehen. Als sich „Lucy“ vom „Fürstenhof“ verabschiedete, sah sie eine Erscheinung ihrer Schwester, die die Blondine ziemlich emotional machte.

Diese „Sturm der Liebe“-Stars kehrten auch zurück

Es ist nicht das erste Mal, dass verstorbene Charaktere für Visionen oder Träume zurückkehren. Wir haben für euch die wichtigsten Comebacks herausgepickt.

Im Jahr 2019 wurde „Xenia Saalfeld“ erschossen. Kurz nach dem Serientod bekamen die Fans Schauspielerin Elke Winkens allerdings nochmal zu Gesicht. Sie nahm nämlich eine Videobotschaft auf, die „Christoph“ nach ihrem Ableben zugespielt wurde.

Weitere „Sturm der Liebe“-Comebacks von Figuren, die eigentlich das Zeitliche gesegnet haben, seht ihr im Video.