• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“: „Natascha“ sperrt „Michael“ ein – dreht der Arzt durch?

„Sturm der Liebe“: „Natascha“ sperrt „Michael“ ein – dreht der Arzt durch?

4. März 2020 - 12:35 Uhr / Nadine Miller

„Sturm der Liebe“-„Michael“ leidet an Tablettensucht und setzt mit seiner Arbeit als Arzt das Leben seiner Patienten aufs Spiel. Seiner Frau „Natascha“ bleibt nichts anderes übrig, als ihn einzusperren.

Bei „Sturm der Liebe“ verzweifelt „Natascha“ (Melanie Wiegmann, 47) zunehmend. Sie kann nicht mitansehen, wie ihr Mann „Michael“ (Erich Altenkopf, 50) trotz seiner Tablettensucht weiter als Arzt arbeitet und dabei das Leben seiner Patienten aufs Spiel setzt. Zuletzt hatte er sogar einen Autounfall.

„Sturm der Liebe“: „Natascha“ sperrt „Michael“ weg - ob er wohl ausrastet?

Daher versucht „Sturm der Liebe“-„Natascha“ zu verhindern, dass er sich überhaupt auf den Weg zur Arbeit macht. Weil er nicht auf sie hören möchte, schließt die Blondine ihren Mann in der Scheune ein.

Der Arzt droht, endgültig durchzudrehen. „Natascha“ weiß, dass sie die Situation nicht mehr alleine bewältigen kann und weiht „Eva“ (Uta Kargel, 38) und „Robert“ (Lorenzo Patané, 43) ein. Die frischgebackenen Eltern wollen sofort helfen und „Robert“ überlegt sich einen drastischen Plan. Wird er damit über das Ziel hinausschießen und seine Freundschaft zu „Michael“ zerstören?

„Sturm der Liebe“: Hat „Dirk“ etwas mit „Tims“ Entführung zu tun?

An anderer Stelle unterhalten sich „Christoph“ (Dieter Bach, 56) und „Dirk“ (Markus Pfeiffer, 53) über „Tims“ (Florian Frowein, 31) Vergangenheit. Dieser wurde als Baby in Thailand von einem Kindermädchen entführt. „Dirk“, der als möglicher Vater von „Nadjas“ (Anna Lena Class, 39) Baby in Betracht kommt, scheinen die Erzählungen sehr mitzunehmen und betrinkt sich.

Als „Linda“ (Julia Grimpe, 50) ihn wenig später aufsammelt und wegen seines Zustandes ins Bett bringt, murmelt er plötzlich einen thailändischen Namen. Die Konditorin ist geschockt: Hat ihr Ex-Mann etwa etwas mit der Entführung seines Neffen zu tun? Wie es bei „Sturm der Liebe“ weitergeht, erfahrt ihr am Donnerstag um 15.10 Uhr in der ARD.