Mögliches Liebes-Aus

„Sturm der Liebe“: „Michael“ erfährt von „Rosalies“ Kuss - kommt jetzt die Trennung?

Der Kuss zwischen „Christoph“ und „Rosalie“ kommt ans Licht

Bei „Sturm der Liebe“ könnte ein Traumpaar nun vor dem Aus stehen. „Michael“ erfährt von dem Kuss zwischen „Rosalie“ und „Christoph“. War's das mit den beiden?

„Rosalie“ (Natalie Alison) und „Christoph“ (Dieter Bach) machen bei „Sturm der Liebe“ geschäftlich gemeinsame Sache. Allerdings kam es dabei zwischen den beiden zum Kuss, den sie aber für sich behalten haben. Dass sie gerade viel Zeit miteinander verbringen, gefällt „Michael“ (Erich Altenkopf) so gar nicht.

Er wird stutzig, als er erfährt, dass „Rosalie“ eine gemeinsame Geschäftsreise mit dem „Saalfeld“-Erben abgesagt hat. „Rosalie“ kann das Geheimnis nicht mehr für sich behalten und verrät „Michael“ von dem Kuss. Wird er sich jetzt von ihr trennen?

„Sturm der Liebe“: Trennung bei „Ariane“ und „Erik“

Zur gleichen Zeit bei „Sturm der Liebe“ versucht „Ariane“ (Viola Wedekind) fieberhaft, Schadensbegrenzung zu betreiben. „Erik“ (Sven Waasner) hat ihre neue Intrige gegenüber „Robert“ (Lorenzo Patané) und „Cornelia“ (Deborah Müller) verraten. Trotzdem macht „Ariane“ mit ihrem Plan weiter.

Und auch ihren Freund knöpft sie sich vor. Wegen seines Vertrauensbruchs trennt sie sich von „Erik“. Wie es mit den beiden weitergeht, erfahrt ihr in einer neuen Folge von „Sturm der Liebe“ am Mittwoch um 15.10 Uhr in der ARD.

Auch interessant: