• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“: Mega Comeback - ER kommt zurück ans Hotel

„Sturm der Liebe“: Mega Comeback - ER kommt zurück ans Hotel

„Boris“ und „Tobias“ sind zurück am „Fürstenhof“
5. November 2020 - 12:30 Uhr / Tina Männling

Im Dezember besucht ein Fanliebling von „Sturm der Liebe“ den „Fürstenhof“: „Tobias“ kommt zurück zu der beliebten ARD-Telenovela – und er ist nicht alleine. 

Die Fans von „Sturm der Liebe“ durften sich in den letzten Jahren immer wieder über Gastauftritte ehemaliger Stars freuen. Jetzt kommt ein Publikumsliebling zurück ans Hotel.

„Tobias“ reist im Dezember für die anstehende Hochzeit von „Franzi“ und „Tim“ an den „Fürstenhof“. Dabei ist er nicht alleine, sondern bringt auch seinen Ehemann „Boris“ mit, den Zwillingsbruder von „Tim“. 

„Sturm der Liebe“-Comeback von „Tobias“ und „Boris“

Natürlich sorgen die „Sturm der Liebe“-Zwillinge auch gleich für Verwirrung. Was „Tim“ und „Boris“ am „Fürstenhof“ machen, erfahrt ihr im Video

„Boris“-Darsteller Florian Frowein (32) ist zwar weiterhin als „Tim“ bei „Sturm der Liebe“ dabei, Max Beier (27) alias „Tobias“ haben wir aber zuletzt im September 2019 gesehen.  

Damals musste er sich von seiner Cousine „Romy“ verabschieden, die bei „Sturm der Liebe“ kurz nach ihrer Hochzeit starb. Am 15. Dezember kommt er zurück zur Telenovela. Ob „Tobias“ und „Boris“ diesmal länger am „Fürstenhof“ bleiben werden, ist nicht bekannt.