• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“-Léa Wegmann: Neuer Job? Foto verwirrt die Fans

„Sturm der Liebe“-Léa Wegmann: Neuer Job? Foto verwirrt die Fans

Ergattert Léa Wegmanns „Sturm der Liebe“-Rolle einen neuen Job?
10. August 2020 - 12:29 Uhr / Andreas Biller

„Sturm der Liebe“-Star Léa Wegmann sorgt auf Social Media für Fragezeichen. Eigentlich ist ihre Rolle „Franzi“ ja Zimmermädchen, doch ein neues Foto zeigt ein anderes Job-Outfit.

Léa Wegmann (28) spielt in der ARD-Serie „Sturm der Liebe“ das Zimmermädchen „Franzi“. Doch auf Instagram verwirrt sie in einem ungewohnten Outfit ihre Fans. 

„Sturm der Liebe“: Steigt „Franzi“ auf?

Der „Sturm der Liebe“-Star zeigt sich auf einem Schnappschuss in Kellnerinnen-Uniform und zwinkert verschmitzt in die Kamera. Hat die Blondine am „Fürstenhof“ etwa einen neuen Job ergattert?

Serien-Anhänger wundern sich über „Franzis“ neuen Look. „Aha, also kein Zimmermädchen mehr?“, fragt ein Instagram-Nutzer. Ein anderer schreibt: „Aufgestiegen zur Kellnerin. Super.“

Was Léa Wegmann zu der womöglichen neuen Anstellung ihrer Rolle sagt, verraten wir euch im Video. Was genau es damit auf sich hat, erfahren wir aber erst in den neuen Folgen von „Sturm der Liebe“, immer werktags um 15.10 Uhr in der ARD.