• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“: Kann „Paul“ „Michelle“ retten?

„Sturm der Liebe“: Kann „Paul“ „Michelle“ retten?

21. Juli 2020 - 12:31 Uhr / Tina Männling

Drama bei „Sturm der Liebe“: Während des Business-Laufs trifft „Paul“ auf eine unbekannte Blondine. Dem Fitnesstrainer ist klar, dass sie in Gefahr schwebt. Aber auch sonst kann das Großevent am „Fürstenhof“ mit einigen überraschenden Momenten aufwarten. 

Endlich findet der Business-Lauf bei „Sturm der Liebe“ statt. Die Belegschaft trainiert schon seit Wochen für den großen Lauf, bei dem für den Sieger ein Preisgeld winkt. Deshalb sind alle Beteiligten angespannt.  

„Paul“ trifft bei „Sturm der Liebe“ eine schöne Unbekannte

„Paul“ (Sandro Kirtzel), der mit „Vanessa“ (Jeannine Gaspár) am Lauf teilnehmen wollte, erhält eine schockierende Nachricht. „Vanessa“, die wegen eines Diebstahls gefeuert werden könnte, kann nicht mitmachen.

Deshalb muss er im Team mit „Amelie“ (Julia Gruber) antreten. Die ist aber alles andere als sportlich und verläuft sich während des Laufs auch noch. „Paul“ wird klar, dass er nicht gewinnen kann und er macht sich auf die Suche nach der Pferdepflegerin.  

Dabei entdeckt er plötzlich eine unbekannte Frau am See. Weshalb die schöne Blondine, die sich als „Michelle“ (Barbro Viefhaus) herausstellt, in Gefahr schwebt und was während des Laufs zwischen „Tim“ (Florian Frowein) und „Steffen“ (Christopher Reinhardt) vorfällt, erfahrt ihr im Video.  

Die neue Folge von „Sturm der Liebe“ ist am Mittwoch um 15.10 Uhr in der ARD zu sehen. 

Lesenswert:

Darum sieht man bei „Sturm der Liebe“ „Hildegard“ und Co. derzeit kaum

Tayisiya und Yana Morderger: So sexy zeigen sie sich auf Instagram

Ernsthaft? Lena Gercke schon wieder gertenschlank

Wie süß! Alexander und Gabriel von Schweden auf Entdeckertour

Andrea Berg den Tränen nahe - sie wendet sich an ihre Fans

Dann kommt „In aller Freundschaft“ zurück

Großevent der Royals: Nobelpreis-Bankett in Stockholm abgesagt

Adeline schwärmt von Laura: „Hätte mir keine bessere Frau für meinen Papa vorstellen können“

Als erste Serie: „Grey's Anatomy“ Staffel 17 dreht sich um Corona