• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“ heute: Verlässt „Viktor“ jetzt den „Fürstenhof“?

„Sturm der Liebe“ heute: Verlässt „Viktor“ jetzt den „Fürstenhof“?

Bei „Sturm der Liebe“ heute könnte ein Auszug anstehen! Nach „Christophs“ Rat scheint es immer wahrscheinlicher, dass „Viktor“ den „Fürstenhof“ verlassen wird. „Xenia“ macht währenddessen eine unglaubliche Entdeckung.

Dramatik pur bei „Sturm der Liebe“ heute: „Jessica“ (Isabell Ege, 30) und „Christoph“ (Dieter Bach, 54) geben alles dafür, das Video unter Verschluss zu halten, das zeigen soll, wie „Xenia“ (Elke Winkens, 47) einen Mord begeht.

Doch eben dieser gelingt es, den Tresor mit dem Band darin zu knacken. Endlich erfährt „Xenia“ die ganze Wahrheit über die Nacht, an die sie kaum Erinnerungen hat.

„Viktor“ (Sebastian Fischer, 35) ist tief enttäuscht, dass sein Vater „Christoph“ ihm rät, den „Fürstenhof“ zu verlassen und nach Kanada zu gehen. „Jessica“ möchte ihn in diesem Vorhaben allerdings bestärken und schlägt vor, gemeinsam zu gehen.

„Sturm der Liebe“ heute: „Jessica“ bestärkt „Christophs“ Rat

Währenddessen wird „Natascha“ (Melanie Wiegmann, 45) in aller Öffentlichkeit von „Fabien“ (Lukas Schmidt, 19) dafür abgestraft, „Michael“ (Erich Altenkopf, 48) vergiftet zu haben.

Werden „Viktor“ und „Jessica“ den Fürstenhof verlassen? Wie wird „Xenia“ die Videokassette verwenden? All das erfahrt ihr bei „Sturm der Liebe“ heute um 15.10 Uhr in der ARD.