• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“: „Henry“ macht „Jessica“ einen Antrag

„Sturm der Liebe“: „Henry“ macht „Jessica“ einen Antrag

„Sturm der Liebe“-„Henry“ (Patrick Dollmann) möchte seiner Freundin „Jessica“ (Isabell Ege) einen Heiratsantrag machen 
30. Oktober 2019 - 20:00 Uhr / Katja Papelitzky

„Henry“ und „Jessica“ sind erst seit kurzer Zeit ein Paar bei „Sturm der Liebe“. Der Tierarzt ist sich aber sicher, dass sie die Eine für ihn ist und macht ihr einen Antrag. Läuten in der beliebten Telenovela bald die Hochzeitsglocken für das nächste Paar? 

Wird es bald eine weitere Traumhochzeit bei „Sturm der Liebe“ geben? „Henry“ (Patrick Dollmann, 36) und „Jessica“ (Isabell Ege, 32) sind erst seit Anfang Oktober ein Paar, doch zwischen den beiden wird es jetzt ernst, denn „Henry“ plant einen Antrag.

Für „Jessica“ ist das ein echter Schock und sie bemerkt im entscheidenden Moment gar nicht, dass ihr Freund ihr die Fragen aller Fragen stellt.

„Sturm der Liebe“-Fans müssen sich bis zur Ausstrahlung noch gedulden 

Wird sie den Heiratsantrag dann doch mit Ja beantworten oder ist „Jessica“ so überrumpelt, dass sie etwas Unüberlegtes tut? Eine Hochzeit von „Jessica“ und „Henry“ wäre vor allem einer Person ein Dorn im Auge: „Marianne“ (Bettina Redlich, 55). Die Mutter des Tierarztes möchte das Paar um jeden Preis auseinanderbringen.

Wie wird sie darauf reagieren, dass ihr Sohn seiner Freundin einen Heiratsantrag macht? Auf die Auflösung müssen sich die „Sturm der Liebe“-Fans noch eine Weile gedulden. Voraussichtlich am 20. November stellt „Henry“ der Kosmetikerin die alles entscheidende Frage. 

„Henry“-Darsteller kündigte aufgrund eines Projekts am Theater eigentlich an, die Serie zu verlassen. Doch wie geht es dann mit „Henry“ und „Jessica“ weiter?