• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“: Große Verwechslung - SIE küsst den Falschen

„Sturm der Liebe“: Große Verwechslung - SIE küsst den Falschen

21. Oktober 2020 - 12:28 Uhr / Andreas Biller

Könnte dieser Irrtum bei „Sturm der Liebe“ etwa der Start einer neuen Beziehung sein? Beim Bootsausflug der „Fürstenhof“-Mitarbeiter kommt es zu einer pikanten Verwechslung.

Die meisten „Fürstenhof“-Mitarbeiter machen in einer neuen „Sturm der Liebe“-Folge eine Bootstour. Dabei werden sie vom gutaussehenden Tourguide „Manuel“ (Bela Klentze) angeleitet.

„Sturm der Liebe“-Paar dank Verwechslung?

„Sturm der Liebe“-„Manuel“ hat es besonders auf „Cornelia“ (Deborah Müller) abgesehen, die er auch prompt zu einer heißen Nacht in seinem Zelt einlädt. 

Eigentlich hegt „Cornelia“ Gefühle für „Robert“ (Lorenzo Patané), der diese jedoch nicht zu erwidern scheint. Von „Rosalie“ wird sie schließlich überredet, „Manuel“ eine Chance zu geben.

Die Hausdame schleicht sich in der Nacht zu ihm. Dort angekommen, geht sie aufs Ganze und küsst den Mann. Nur Sekunden später kommt allerdings das böse Erwachen: Sie hat sich im Zelt geirrt. Wen sie statt „Manuel“ küsst, verraten wir euch im Video.

Was währenddessen am „Fürstenhof“ passiert und ob „Christoph“ (Dieter Bach) sterben muss oder gerettet werden kann, erfahrt ihr in einer neuen Folge von „Sturm der Liebe“ am Donnerstag um 15.10 Uhr in der ARD.