• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“-Florian Stadler: „Ich vermisse euch“

„Sturm der Liebe“-Florian Stadler: „Ich vermisse euch“

Florian Stadler spielte bei „Sturm der Liebe“ „Nils Heinemann“
9. Juni 2020 - 19:29 Uhr / Tina Männling

Florian Stadler ist gerade wieder als „Nils Heinemann“ in den „Sturm der Liebe“-Wiederholungen zu sehen. Seinen Fans verrät der Schauspieler nun, dass er seine Kollegen aus der Telenovela sehr vermisst. 

Von der vierten bis zur 14. Staffel war der Fitnesstrainer „Nils Heinemann“ Teil von „Sturm der Liebe“. Darsteller Florian Stadler erinnert sich in einem Interview auf dem „Sturm der Liebe“-Instagram-Account zurück an seine Zeit bei der Telenovela. Dabei stellt er klar, dass er seine Zeit bei der Serie in sehr positiver Erinnerung behält.  

„Ja, natürlich vermisse ich ab und zu die Kollegen, ich war fast zehn Jahre beim Sturm und das schweißt einfach zusammen. Man kennt sich gut, man weiß die Marotten von den ganzen Kollegen. [...] Ja, ich vermisse euch alle, erklärt er im Interview.  

„Sturm der Liebe“-Florian Stadler: Seitenhieb auf einen Co-Star

Dabei kann der „Sturm der Liebe“-Star sich auch einen kleinen neckischen Seitenhieb auf einen Schauspielkollegen nicht verkneifen. Wer das ist und was Florian noch zu sagen hat, erfahrt ihr im Video

Das Interview beendet Florian, der zuletzt einen Hilferuf auf Instagram postete, mit einem Gruß an seine Fans: „Ihr seid einfach die Besten!“