Und falls ja, wie wird „Max“ reagieren?

„Sturm der Liebe“: Endlich Klarheit - ist „Vanessa“ schwanger?

„Vanessa“ bespricht die Familienplanung mit „Cornelia“

Endlich weiß „Vanessa“ bei „Sturm der Liebe“, ob sie ein Baby erwartet oder nicht. Wie ihr Freund wohl auf die Botschaft reagieren wird?

„Vanessa“ (Jeannine Gaspár) macht sich bei „Sturm der Liebe“ Sorgen, schwanger zu sein. Die Sportlerin ist erst seit Kurzem in einer Beziehung mit „Max“ (Stefan Hartmann) und hat Angst, wie er wohl auf die Hiobsbotschaft reagieren könnte.

„Sturm der Liebe“: Wie wird „Max“ reagieren?

Doch als sie ihm schließlich von ihrer Vermutung erzählt, scheint „Max“ der Idee eines eigenen Kindes ganz gelassen entgegenzusehen. Schließlich macht „Vanessa“ einen Test. Aber als das Ergebnis dann da ist, reagiert „Max“ ganz anders als erwartet.

Währenddessen versucht „Erik“ (Sven Waasner), noch eine Chance am „Fürstenhof“ zu bekommen. Allerdings wollen ihm die „Saalfelds“ seinen Job nicht wieder geben. Stattdessen könnte er als Kellner im Hotel arbeiten. Ob sich „Erik“ darauf einlässt, erfahrt ihr am Donnerstag bei „Sturm der Liebe“ um 15.10 Uhr in der ARD.

Auch interessant: