• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“ Elke Winkens verlässt die Serie: Die ersten Details

„Sturm der Liebe“ Elke Winkens verlässt die Serie: Die ersten Details

 Elke Winkens verlässt „Sturm der Liebe“
25. Februar 2019 - 12:20 Uhr / Franziska Heidenreiter

Elke Winkens ist seit 2018 als „Xenia Saalfeld“ bei „Sturm der Liebe“ zu sehen. Nun gab die ARD bekannt, dass die Schauspielerin die Serie verlassen wird. Alle weiteren Infos erfahrt ihr hier.

In den kommenden Wochen heißt es für alle „Sturm der Liebe“-Fans Abschied nehmen von mehreren Hauptcharakteren. Wie die ARD verkündete, verlässt neben „Tobias“ (Max Beier, 26) und „Boris“ (Florian Frowein, 31) auch „Xenia“ alias Elke Winkens (48) schon bald den „Fürstenhof“.

„Sturm der Liebe“: Elke Winkens alias „Xenias“ Ende ist nah

Während in der heutigen Folge von „Sturm der Liebe“ ein mysteriöser Neuzugang den „Fürstenhof“ aufmischt, sorgt Elkes Figur der „Xenia“ derzeit für mächtig Chaos und Dramatik. Letzte Woche kam es wegen ihr zum Polizeieinsatz und sie wollte „Christoph“ (Dieter Bach, 55) töten.

Nun wissen wir, dass „Xenias“ Intrigen bald ein Ende haben werden. Wann voraussichtlich die letzte „Sturm der Liebe“-Folge mit Elke Winkens zu sehen sein wird und was bisher sonst noch über ihren Ausstieg bekannt ist, erfahrt ihr im Video.