• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“-Dieter Bach: „,Christoph’ hat durchaus seine netten Seiten“

„Sturm der Liebe“-Dieter Bach: „,Christoph’ hat durchaus seine netten Seiten“

Dieter Bach bei der Premiere von „Nightlife“
14. Februar 2020 - 15:58 Uhr / Tina Männling

Bei „Sturm der Liebe“ zählt „Christoph“ zu den Bösewichten. Darsteller Dieter Bach findet allerdings, dass die Figur mehr Facetten hat und teast auch die Zukunft seines Seriencharakters an. 

Auf der Premiere des Films „Nightlife“ in München traf „Promipool“ auf „Sturm der Liebe“-Star Dieter Bach (55). Darauf angesprochen, ob er gerne mal wieder in einem Film mitspielen würde, erklärte der Schauspieler: „Ja klar. Sobald ich Zeit habe, beziehungsweise sobald eine spannende Anfrage kommt, jeder Zeit.“ 

Dieter Bach würde gerne in einer Komödie mitspielen

Natürlich könne man bei dem Kontingent, das Dieter Bach bei „Sturm der Liebe“ hat, nicht kurzfristig ein anderes Projekt drehen, doch „kleine feine Rollen oder auch mit einem gewissen Vorlauf ist da mit Sicherheit möglich. Mal wieder was anderes wäre tatsächlich auch mal spannend, aber ich bin da durchaus glücklich. 

Dieter Bach bei der Premiere von „Nightlife“

Auf die Frage, ob er auch gerne in eine andere Richtung gehen würde und nette oder komödiantische Rollen spielen wollen würde, erklärte Dieter Bach: „Ich finde, Christoph hat ja durchaus seine netten Seiten. Das werden wir ein bisschen verstärken, ist die Überlegung. Es gibt ja auch Szenen, die durchaus nicht unkomisch sind. Aber tatsächlich mal eine Komödie wie ,Nightlife’ fände ich ganz spannend.“ 

Dieter Bach sprach bei dem Interview aber auch über ein schwereres Thema. Wie er gegenüber „Promipool“ offenbarte, wurde der Schauspieler in der Vergangenheit bereits mehrfach gestalkt