• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“: Darum kommt keine neue Folge

„Sturm der Liebe“: Darum kommt keine neue Folge

Sturm der Liebe

„Sturm der Liebe“ ist eigentlich jeden Tag um 15.10 Uhr in der ARD zu sehen, doch derzeit müssen die Fans auf ihre geliebte Telenovela verzichten. Warum „Sturm der Liebe“ nun erst einmal nicht auf seinem Sendeplatz im TV zu sehen ist und wann die Serie wiederkommt, erfahrt ihr hier.  

„Sturm der Liebe“-Fans werden es vermutlich bereits entdeckt haben: In den nächsten Tagen kommen keine neuen Folgen der wahnsinnig beliebten Telenovela. Das liegt nicht etwa an der Serie selbst, oder Fehlern im Ablauf, sondern daran, dass „Sturm der Liebe“ von einem anderen Programm verdrängt wird.

Allerdings besteht kein Grund zur Sorge, bald ist die Serie wieder auf ihrem gewohnten Sendeplatz zu finden. 

Mit der Jubiläumsfolge von „Sturm der Liebe“ wurden einige Rekorde gebrochen

„Sturm der Liebe“: Was bisher geschah

„Sturm der Liebe“ sorgte in den letzten Folgen für richtig viel Spannung: Während „Werner“ und „Alfons“ um „Hildegard“ kämpften, kam es bei „Robert“ und „Tina“ zu einer pikanten Situation. Der Kuss zwischen den beiden blieb allerdings nicht unbeobachtet, weshalb „Eva“ „Robert“ nun fremdgehen könnte.  

Wie es bei „Eva“ und „Robert“ weitergeht und ob „Tina“ ihren Job am „Fürstenhof“ verliert, das erfahren die Fans erst in einigen Tagen. Es ist also Geduld angesagt, wenn ihr wissen wollt, wie sich die Intrigen und Schwärmereien weiterentwickeln.

Warum „Sturm der Liebe“ in diesen Tagen Pause macht, welches Programm stattdessen in der ARD kommt und wann es weitergeht, seht ihr im Video.