Neues Paar?

„Sturm der Liebe“: „Christoph“ hat ein Date - mit IHR

„Christoph“ bei „Sturm der Liebe“

Bei „Sturm der Liebe“ steht für „Christoph“ bald ein Date bevor, das noch für Ärger sorgen könnte. „Ariane“ spinnt währenddessen ihre Intrige gegen „Robert“ und „Cornelia“ weiter.

  • Bei „Sturm der Liebe“ steht für „Christoph“ ein Date an
  • Das könnte bei einem Ex-Paar für Ärger sorgen
  • „Ariane“ spinnt ihre Intrige gegen „Robert“ und „Cornelia“ weiter

„Christoph“ (Dieter Bach) scheint sich bei „Sturm der Liebe“ wieder in die Dating-Welt zu wagen. Zuletzt war er mit „Selina“ (Katja Rosin) liiert, jetzt kommt es zu einem Date mit einer anderen Dame.  

„Rosalie“ (Natalie Alison) ist sauer auf „Michael“ (Erich Altenkopf), weil er ihr nicht die Chance gibt, ihre Sicht der Dinge zu erklären. Das „Sturm der Liebe“-Paar war zuletzt in einem gewaltigen Streit auseinandergegangen, bei dem es ausgerechnet um „Christoph“ ging.

Deshalb verabredet sich „Rosalie“ spontan mit „Christoph“. Die beiden wollen ein schönes Date zusammen verbringen, doch dann kommt alles anders als geplant.

„Sturm der Liebe“: „Ariane“ spinnt ihre Intrige gegen „Robert“ weiter

Währenddessen scheint bei „Sturm der Liebe“ „Arianes“ (Viola Wedekind) Plan in die Hose zu gehen, denn „Robert“ (Lorenzo Patané) will nach der Geschwister-Offenbarung den „Fürstenhof“ verlassen. Um über das Hotel bestimmen zu können, braucht „Ariane“ ihn allerdings.

Da ihr klar ist, dass „Robert“ aus Liebeskummer über „Cornelia“ (Deborah Müller) weggehen will, hat sie eine Idee. Sie besticht einfach „Cornelia“, „Bichlheim“ zu verlassen. Wie das weitergeht, erfahrt ihr in einer neuen Folge von „Sturm der Liebe“ am Donnerstag um 15.10 Uhr in der ARD.

Auch interessant: