„Maja“ und „Shirin“

„Sturm der Liebe“: Alles aus - sie kündigt die Freundschaft

„Maja“ bricht mit „Shirin“

Bei „Sturm der Liebe“ steht eine Freundschaft vor dem Aus. „Maja“ kann „Shirin“ den Kuss mit „Florian“ einfach nicht verzeihen und bricht schließlich mit ihr.

„Maja“ (Christina Arends) hat bei „Sturm der Liebe“ erfahren, dass sich „Shirin“ (Merve Çakır) und „Florian“ (Arne Löber) geküsst haben. Auch wenn sie inzwischen mit „Hannes“ (Pablo Konrad) zusammen ist, trifft sie das hart.

„Sturm der Liebe“: „Maja“ kündigt „Shirin“ die Freundschaft

Selbst als „Florian“ zu erklären versucht, dass beide auf dem Kostümball maskiert waren und sich nicht erkannt haben, kann „Maja“ die Aktion nicht verstehen. Schließlich bricht sie mit ihrer Freundin. Ein Schock für „Shirin“, die jetzt schon zum zweiten Mal ihre beste Freundin wegen eines Mannes verloren hat.

Währenddessen ist „Selina“ (Katja Rosin) entgegen all ihrer Hoffnungen immer noch in „Christoph“ (Dieter Bach) verliebt. Doch sie weiß, dass sie mit ihm nicht mehr zusammen sein kann. Stattdessen wünscht sie sich ihre vergangene Liebe zu „Cornelius“ (Christoph Mory) wieder. Um das zu verhindern, greift „Christoph“ zu einem Plan, der es in sich hat.

Was er vorhat, erfahrt ihr am Freitag um 15.10 Uhr bei „Sturm der Liebe“ in der ARD.