• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“-Abschied mit Tränen: Patrick Dollmann wurde emotional

„Sturm der Liebe“-Abschied mit Tränen: Patrick Dollmann wurde emotional

Patrick Dollmann verlässt „Sturm der Liebe“
14. Januar 2020 - 19:29 Uhr / Tina Männling

„Sturm der Liebe“-Zuschauer mussten sich von „Henry“ und „Jessica“ verabschieden. Die beiden gaben sich in der Folge am Freitag das Jawort und verließen kurz danach den „Fürstenhof“. Für Patrick Dollmann war der Abschied besonders traurig. 

Am Montag waren Patrick Dollmann (37) und Isabell Ege (32) alias „Henry“ und „Jessica“ vorerst das letzte Mal bei „Sturm der Liebe“ zu sehen. Der Abschied hat nicht nur die Fans berührt, sondern auch den „Henry“-Darsteller selbst.

Im Interview mit der „Bunten“ verriet er: „Alle hatten einen großen Spaß mit unseren Figuren und waren ganz traurig. Nach unserer letzten Szene ließen sie Rosenblätter auf uns niederregnen, sind um uns herumgestanden und haben geklatscht, gefeiert und getanzt.“  

„Sturm der Liebe“: „Henry“ und „Jessica“ steigen aus

Das gesamte „Sturm der Liebe“-Team hatte sich sogar in besondere Outfits geschmissen. Und Patrick erzählt weiter: „Wir waren sehr gerührt. Als die Leute mich schließlich umarmt haben, sind mir dann auch die Tränen in die Augen geschossen.“ 

Bei der anschließenden Abschiedsparty auf dem Bavaria Gelände bekam er eine Kuh-Piñata geschenkt, die er zerschlagen musste. „Es war ein wundervoller letzter Tag, den ich mir besser nicht hätte wünschen können, erklärt er. 

„Sturm der Liebe“-Patrick Dollmann: Das sind seine nächsten Projekte

Allzu traurig müssen wir aber nicht sein, denn „Sturm der Liebe“-Patrick hat schon neue Projekte in Planung: „Mit einer Kollegin zusammen habe ich die Theater-Komödie ,2 Zimmer, Küche…Bombe’, geschrieben, die in München uraufgeführt wurde. Da die Begeisterung groß war, könnte sein, dass dieses Stück verfilmt wird. Bis dahin werden wir versuchen, in Wien und vielleicht auch nochmal in der Drehleier in München ein Gastspiel zu geben.“ 

Wer weiß, vielleicht kommt Patrick Dollmann ja auch noch mal zu „Sturm der Liebe“ zurück.