• Home
  • TV & Film
  • Streit beim „Bachelor“: Isabell vs. Andrej - Das ist passiert

Streit beim „Bachelor“: Isabell vs. Andrej - Das ist passiert

Andrej Mangold sucht derzeit bei „Der Bachelor“ die Frau seiner Träume. In der Nacht der Rosen entscheidet der Junggeselle, welche Lady es in die nächste Runde schafft. Doch zwischen Isabell und Andrej kam es an dem Abend zu einer Auseinandersetzung.  

„Der Bachelor“ ging am Mittwoch in die nächste Runde. Dabei wurden die Gespräche zwischen Andrej Mangold (31) und den Kandidatinnen intensiver. So sprach er sogar mit einigen Ladys bei einem Gruppendate über seine frühere Beziehung mit seiner Ex.

„Der Bachelor“: Kandidatin Isabell entfachte einen Streit

Doch bei einer Lady kam es in der Nacht der Rosen zu einer unerwarteten Wende. Isabell suchte das Gespräch mit dem „Bachelor“ und entfachte dabei einen Streit. Sie beklagte sich über den körperbetonten Tanz ihrer Konkurrentin Stefanie.

Ich dachte, es heißt der 'Bachelor' sucht eine Frau, und nicht der 'Bachelor' sucht einen Bauer“, so Isabell. Mit diesen Worten schockierte sie den „Bachelor“, der sich die Meinung von Isabell, die sich mittlerweile zu ihrem Abgang äußerte, nicht gefallen ließ.   

„Der Bachelor“ Andrej Mangold konterte den fiesen Seitenhieb, wollte Isabell aber trotzdem eine Rose geben. Wie die Geschichte mit den beiden ausging, seht ihr im Video.