• Home
  • TV & Film
  • Stars nehmen Abschied von Carrie Fisher (†60) und Debbie Reynolds (†84)
6. Januar 2017 - 13:30 Uhr / Manuela Hans
Letzte Ehre für „Star Wars“-Darstellerin und ihre Mutter

Stars nehmen Abschied von Carrie Fisher (†60) und Debbie Reynolds (†84)

Meryl Streep auf dem Weg zur Beerdigung von Carrie Fisher und Debbie Reynolds

Meryl Streep auf dem Weg zur Beerdigung von Carrie Fisher und Debbie Reynolds

Der Tod von „Star Wars“-Darstellerin Carrie Fisher (†60) kam überraschend. Der ihrer Mutter Debbie Reynolds (†84) sehr plötzlich. Die beiden starben nur einen Tag nacheinander. Nun nahmen Familie und Freunde Abschied von den beiden.

Auf dem Anwesen von Carrie Fisher (†60) versammelten sich am Donnerstag zahlreiche Familienmitglieder und Freunde, um ein letztes Mal der Schauspielerin und ihrer ebenfalls verstorbenen Mutter Debbie Reynolds (†84) zu gedenken. Ausgerichtet wurde die Trauerfeier von Fishers Tochter Billie Lourd (24).

Die Trauerfeier nutzten viele Kollegen, um sich von Carrie Fisher und Debbie Reynolds zu verabschieden. Neben Jamie Lee Curtis (58), Meg Ryan (55), Courtney Love (52) und Gwyneth Paltrow (44) erschien auch Hollywoodstar Meryl Streep (67). Diese sang auf der Feier laut „People“ Carries Lieblingslied „Happy Days are here again” für ihre tote Freundin. Nachdem sich Familie und Freunde von den beiden verabschieden konnten, sollen die beiden Frauen am 6. Januar 2017 auf dem Forest-Lawn-Friedhof ihre letzte Ruhe finden.