21. Oktober 2018 - 18:55 Uhr / Milena Auer
GZSZ, AWZ und Co.

Stars, die in deutschen Serien ersetzt wurden

Roman Roth spielte bei GZSZ die Rolle des „Tim“

Wer kennt es nicht, wenn man gemütlich auf der Couch seine Lieblingsserie schauen möchte - und dann sieht einer der Charaktere plötzlich ganz anders aus! Auch in deutschen Serien wurde schon die ein oder andere Figur neu gecastet. Welche, das zeigen wir euch im Video. 

„Der sieht ja aus wie ein ganz neuer Mensch!“ - das liegt vermutlich daran, dass er es ist. Dass Rollen in Serien neu besetzt werden müssen, kann die unterschiedlichsten Gründe haben.  

Cheyenne Pahde

Cheyenne Pahde

Cheyenne Pahde: Sie hat es geschafft! 

Was für Zuschauer eine lästige Umstellung ist, kann für die neu gecasteten Schauspieler den großen Durchbruch bedeuten. Immerhin sind ihre Charaktere beim Publikum bereits bekannt – und nicht selten auch beliebt. 

Sowie bei Cheyenne Pahde, die ihre Karriere durch die Rolle der „Marie“ in „Alles was zählt“ ordentlich voranbringen konnte. Wem die Umbesetzungen in der deutschen Serienlandschaft sonst noch als Sprungbrett dienten, erfahrt ihr im Video