27. Juli 2018 - 19:02 Uhr / Franziska Heidenreiter
Angelina Jolie, Oprah Winfrey & Co.

Stars, die Dokumentationen gemacht haben

Angelina Jolie: Stars, die Dokumentationen gemacht haben

Von Politikern über Rapper bis hin zur Hollywoodlegende: Sie alle haben schon Dokumentationen gedreht und das meist mit einem ganz besonderen Ziel: Sie wollen die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf ein Thema lenken, das ihnen persönlich am Herzen liegt.

Angelina Jolie arbeitet schon seit Jahren auch als Regisseurin und Produzentin. 2007 drehte Angelina „A Place in Time“, der Vorkommnisse, die innerhalb einer Woche auf der ganzen Welt passierten, beschreibt.

Angelina Jolie bei den BAFTA Awards in London

Und er wurde für seine Dokumentationen sogar mit zwei Oscars ausgezeichnet: US-Politiker und Ex-Präsidentschaftskandidat Al Gore. Welches Thema Al Gores Filme aufgreifen und welche weiteren Stars Dokumentationen gemacht haben, seht ihr im Video!