• Home
  • TV & Film
  • „Star Trek“: Patrick Stewart kehrt als „Jean-Luc Picard“ zurück

„Star Trek“: Patrick Stewart kehrt als „Jean-Luc Picard“ zurück

Patrick Stewart spielte den „Star Trek“-Captain „Jean-Luc Picard“

2002 stand Schauspieler Patrick Stewart zuletzt als „Jean-Luc Picard“ für „Star Trek“ vor der Kamera. Nun wird der mittlerweile 78-Jährige noch einmal in seine legendäre Rolle schlüpfen und den „Raumschiff Enterprise“-Kapitän wieder zum Leben erwecken. 

Patrick Stewart (78) hat eine erfolgreiche Karriere als Schauspieler hinter sich und könnte sich eigentlich zur Ruhe setzen. Doch Fans dürfen sich freuen - Patrick wird in seine legendäre Rolle des „Raumschiff Enterprise“-Kapitäns „Jean-Luc Picard“ zurückkehren und noch einmal an einem „Star Trek“-Set vor der Kamera stehen. 

Die tollen Neuigkeiten verlautbarte Patrick auf einer „Star Trek“-Messe in Las Vegas. Der 78-Jährige zeigte sich aufgeregt und erfreut über die Rückkehr in seine legendäre Rolle. Auf Twitter gab Patrick ein Statement ab, das seine Freude zum Ausdruck brachte.

Patrick Stewart als „Jean-Luc Picard“: Er freut sich auf seine „Star Trek“-Rolle

Patrick Stewart schreibt in seinem Statement: „Es ist eine unerwartete, aber angenehme Überraschung und ich bin aufgeregt und es belebt mich, als ‚Jean-Luc Picard‘ zurückzukehren und neue Dimensionen mit ihm zu erforschen.“ 

CBS All Access wird eine Serie ausstrahlen, die das weitere Leben des beliebten „Raumschiff Enterprise“-Kapitäns zum Thema hat. Einzelheiten zum Plot oder zur Besetzung wurden allerdings noch nicht bekannt gegeben. Patrick stand als „Jean-Luc Picard“ zuletzt 2002 für „Star Trek Nemesis“ vor der Kamera.