• Home
  • TV & Film
  • Spielt Pauley Perrette bald in Michael Weatherlys neuer Serie?

Spielt Pauley Perrette bald in Michael Weatherlys neuer Serie?

Michael Weatherly und Pauley Parrette könnten bald gemeinsam in der Serie „MIA“ zu sehen sein 

Michael Weatherly und Pauley Parette standen seit ihren NCIS-Ausstiegen schon länger nicht mehr zusammen vor der Kamera. Das könnte sich nun ändern: Bald könnten die Serienstars gemeinsam in „MIA“ zu sehen sein.

Im vergangenen Jahr hat Pauley Parrette (49) bei NCIS ihre letzte Szene abgedreht und sich somit auch von ihrem flippigen Seriencharakter der „Abby Sciuto“ verabschiedet. Doch die Fans können nun auf eine neue Rolle hoffen: Pauley Perrette könnte bald an der Seite ihres ehemaligen NCIS-Kollegen Michael Weatherly (50) ihr Serien-Comeback feiern.

Michael Weatherly: Pauley Parrette wird bald ein Comeback feiern

Fans spekulieren nämlich, dass Michael Weatherly seine Kollegin Pauley Parette für eine Rolle in seiner neuen Serie „MIA“ anwerben könnte. In einem Interview mit „People“ garantierte Michael Weatherly erst vor Kurzem, dass man Pauley bald wieder im TV sehen wird - vielleicht also in seiner eigenen Serie?

In der Serie NCIS trägt Pauley Perrette alias „Abby Sciuto“ ein Spinnennetz auf dem Hals

So sagte Weatherly recht vieldeutig: „Ich weiß, dass Pauley Perrette in einer Form bald zurück ist. Ich glaube, dass alle sie schon jetzt vermissen und sie wird zurück kommen und sogar noch witziger sein als zuvor. Sie ist eine taffe Frau und zählt zu meinen absoluten Lieblingsmenschen auf diesem Planeten.“

Bei der neuen Serie „MIA“ feiern die NCIS-Stars Michael Weatherly und Coté de Pablo Reunion. Bisher ist bekannt, dass die beiden als Produzenten fungieren. Ob Weatherly und de Pablo auch Serien-Rollen in „MIA“ übernehmen, ist bisher noch unklar.

Ob die Fans mit ihrer Annahme um Pauley Perrette in Michael Weatherlys neuer Serie richtig liegen, wird sicherlich bald bekanntgegeben. Wir bleiben dran.