• Home
  • TV & Film
  • So sahen die „Full House“-Schauspieler früher aus

So sahen die „Full House“-Schauspieler früher aus

Die Schauspieler der beliebten Sitcom „Full House“
23. August 2020 - 17:26 Uhr / Katja Papelitzky

Die „Full House“-Schauspieler schafften durch die beliebte Sitcom den ganz großen Durchbruch. Die Serie ist von 1987 bis 1995 gedreht worden, bevor sie auf Netflix fortgeführt wurde. Wie die Darsteller zu ihren „Full House“-Zeiten ausgesehen haben, seht ihr hier. 

Die „Full House“-Schauspieler erfreuen sich großer Bekanntheit seit ihrem Mitwirken an der Sitcom – und das auch noch über 20 Jahre später. Die Neuauflage von 2016 - „Fuller House“ - ließ die Darsteller erneut in ihre alten Rollen schlüpfen.  

Doch wie sahen die Sitcom-Stars zu Beginn der „Full House“-Zeiten aus? John Stamos (57), Bob Saget (64) und Dave Coulier (60) bildeten das Männer-Trio „Jesse Katsopolis“, „Danny Tanner“ und „Joey Gladstone“. Die drei Darsteller bereicherten die Serie von der ersten bis zur letzten Staffel. 

Die „Full House“-Charaktere „Joey Gladstone“ (Bob Saget), „Jesse Katsopolis“ (John Stamos) und „Danny Tanner“ (Dave Coulier) [v.l.n.r]

„Full House“ Schauspielerin Candace Cameron Bure

Zu den „Full House“-Schauspielern, die in allen Staffeln vertreten sind, gehört auch Candace Cameron Bure (44). Die hübsche Blondine verkörpert „D.J. Tanner“, die älteste Tochter von „Danny Tanner“. Die Schauspielerin war zu Beginn der Serie junge elf Jahre alt.  

Mit der Zeit sieht der Zuschauer jedoch, wie „D.J.“ zu einer jungen Erwachsenen heranwächst und ihre große Liebe „Full House“-„Steve“ kennenlernt.  

Die „Full House“-Schauspielerin Candace Cameron Bure spielte „D.J. Tanner“

Die „Tanner“-Schwestern und die zugehören „Full House“-Schauspieler

„D.J.“ hat zwei Schwestern: „Stephanie Tanner“ und „Michelle Tanner“. Sie werden von den „Full House“-Schauspielerinnen Jodie Sweetin (38) und Mary-Kate beziehungsweise Ashley Olsen (34) dargestellt. Jodie Sweetin wurde mit nur fünf Jahren weltberühmt.  

„Full House“-Schauspielerin Jodie Sweetin war fünf Jahre alt, als sie in ihre Rolle der „Stephanie“ schlüpfte

Die „Full House“-„Stephanie“-Darstellerin war nach „Full House“ in nur wenigen Produktionen zu sehen und machte mit ihrer Drogenabhängigkeit Schlagzeilen.  

„Michelle Tanner“ ist die jüngste der drei Schwestern und ist abwechselnd von Mary-Kate und Ashley Olsen dargestellt worden. Die berühmten Zwillinge starteten mit „Full House“ ihre Karrieren.  

Die Zwillinge Mary-Kate und Ashley Olsen spielten gemeinsam die Rolle der „Full House“-„Michelle“

Lori Loughlin gehört zu den „Full House“-Schauspielern

Eine weitere bekannte „Full House“-Schauspielerin ist Lori Loughlin (56). Die „Full House“-„Becky“-Darstellerin nahm seit der dritten Staffel eine Hauptrolle ein. Die 56-Jährige war ebenfalls in „Fuller House“ zu sehen, flog jedoch nach dem Bestechungsskandal um den Uni-Platz ihrer Tochter aus der Sitcom.  

Die „Full House“-Schauspielerin Lori Loughlin wurde durch ihre Rolle der „Tante Becky“ weltberühmt

Die Schauspielerin landete damals mit ihrer Rolle der „Becky“ ihren ersten großen Erfolg mit nur 24 Jahren.