So heiß wird der DSDS-Dreh in Thailand

Dieter Bohlen in Staffel 15. von „Deutschland sucht den Superstar"
10. Dezember 2018 - 15:16 Uhr / Tina Männling

Während sich die Zuschauer von DSDS noch ein wenig gedulden müssen, sind Jury und Kandidaten der Castingshow schon jetzt in Thailand, um für den Recall zu drehen. In diesem geht es auf jeden Fall heiß her.  

Bald beginnt die neue Staffel von DSDS, die nicht nur mit einer neuen Jury überrascht. Neben Dieter Bohlen (64) sitzen auch der ehemalige DSDS-Gewinner Pietro Lombardi (26), Sänger Xavier Naidoo (47) und Tänzerin Oana Nechiti (30) am Jurypult und bewerten die Kandidaten. Nun hat der Dreh für den Recall begonnen und dafür ging es ab nach Thailand.  

DSDS: Performances am Strand

Bis zum 12. Dezember wird noch in Thailand gedreht, für diese Zeit sind sowohl die Jury als auch die 25 Kandidaten, die in der engeren Auswahl waren, in der Phang Na Bucht im Südwesten Thailands. Kurz vor der Anreise verabschiedete sich Pietro Lombardi rührend von Alessio, Dieter Bohlens Freundin Carina kam gleich mit ins Land des Lächelns.  

Schon jetzt verspricht der Recall viel Unterhaltung vor einer Traumkulisse. Es ist sehr heiß hier, aber wir haben auch heiße Kandidaten und heiße Stimmen!“, erzählt Oana Nechiti gegenüber RTL. Auch Xavier Naidoo ist begeistert: Die landschaftliche Kulisse entschädigt für die Hitze - die Landschaft ist wirklich atemberaubend, dazu noch wirklich spektakuläre Performances, was will man mehr.“ 

Dieter Bohlen freut sich vor allem über die Kandidaten in diesem Jahr: Die Qualität ist sehr gut. Wir haben Kandidaten dabei, bei denen ich mir vorstellen könnte, dass sie auch mal eine internationale Karriere machen“, verrät der Pop-Titan.  

Die neue Staffel von DSDS wird ab dem 5. Januar 2019 auf RTL ausgestrahlt, im März könnt ihr dann die heißen Performances der Kandidaten in Thailand sehen.