Im Interview

So fand DSDS-Gewinner Jan-Marten Block Thomas Gottschalk als Juror

Jan-Marten Block gewann DSDS

Am Samstag konnte sich Jan-Marten Block bei DSDS gegen seine Kontrahenten durchsetzen und gewann die Staffel der Castingshow. Gegenüber „Promipool“ sprach der Sänger über seinen Sieg und Thomas Gottschalk als Ersatz-Juroren. 

Der Schock bei den Fans war groß, als bekannt wurde, dass Dieter Bohlen (67) bei DSDS aufhört und in den letzten beiden Shows der diesjährigen Staffel nicht mehr dabei ist. Stattdessen sprang Thomas Gottschalk (70) für den Poptitan ein.  

Zu dem Jury-Ersatz hat DSDS-Gewinner Jan-Marten Block eine ganz klare Meinung, die er im Interview mit „Promipool“ verriet. 

„Promipool“: Hallo Jan-Marten, was hat sich seit deinem Sieg bei DSDS für dich verändert? 

Jan-Marten Block: Die Aufmerksamkeit, die ich bekomme, ist derzeit sehr prägend, ich bekomme viel Zuspruch von meinen Fans, was mich glücklich macht. Ich lese ab und zu nicht immer positive Kommentare, was mich nicht unberührt lässt, da ich ein emotionaler Mann bin. 

An welche Momente von DSDS denkst du besonders gerne zurück? 

Ich denke gerne daran zurück, wie wir das miteinander genossen haben zwischen den Kandidaten. Es gab wenig Stress und wir haben super miteinander harmoniert. Aber auch das Team und die Jury waren super! 

Wie hat es sich angefühlt, seine Auftritte dann im Fernsehen zu sehen? 

Sich selbst im Fernsehen zu sehen, ist merkwürdig, das wird eine Weile dauern, bevor ich mich daran gewöhne! Doch daran kann ich sehen, wo ich mich verbessern muss. Sei es Mimik oder Gestik. 

Gab es etwas, was dich bei der Ausstrahlung besonders überrascht hat? 

Wie gut die Auftritte bei den Zuschauern angekommen sind. Ich war nicht immer so zufrieden mit meinen Performances, doch hat sich das geändert mit der Kritik von den Leuten. Und bei meiner letzten Performance von meiner Single „NEVER NOT TRY“ hat man mir angesehen wie viel Spaß ich hatte! 

Bei DSDS gab es dieses Jahr einige Neuheiten. Wie hast du die Jury-Wechsel in dieser Staffel wahrgenommen? 

Dies hat mich nicht so sehr getroffen wie andere Kandidaten. The show must go on UND dies haben wir allesamt geschafft. 

Verabschiedet sich Dieter Bohlen nun von DSDS?

Was war dein erster Gedanke, als du erfahren hast, dass Dieter Bohlen nicht bei den Final-Shows dabei ist? 

Klar, es war traurig, doch geht es in den Live-Shows um die Zuschauer. Es muss ja weiter gehen. 

Wie haben sich die Final-Shows ohne ihn angefühlt? 

Man hat gemerkt, dass er nicht da war. Doch Thomas Gottschalk war ein würdiger Nachfolger für ihn. 

Wie bewertest du Thomas Gottschalk als Ersatz-Juror? 

Es hat immer fachgerechte und konstruktive Kritik gegeben, die für jeden nachvollziehbar war. Ich war positiv darüber überrascht, was für ein Wissen er zur Musik hat und könnte ihn in Zukunft auch dort sitzen sehen. 

Als du dich bei DSDS beworben hast, hättest du damals gedacht, dass du auch gewinnen würdest? 

Ich habe mich mit der Einstellung beworben: Mal sehen, wie weit ich es schaffe, doch werde ich alles geben in dieser Staffel. Dass ich diese nun gewonnen habe, ist für mich überwältigend! 

Wie wird es musikalisch bei dir weitergehen? 

Als Nächstes kommt ein Musikvideo zu meiner Single „NEVER NOT TRY“ und danach geht es in die Produktion von meiner EP, welche bald veröffentlicht wird! Es wird eine spannende Reise, auf die sich alle freuen können. 

Vielen Dank für das Gespräch! 

Zur Startseite