• Home
  • TV & Film
  • Shannen Doherty: Nach überstandener Chemotherapie wachsen ihre Haare wieder
22. Juni 2017 - 15:32 Uhr / Marion Wierl
Shannen strahlt mit neuer Haarpracht

Shannen Doherty: Nach überstandener Chemotherapie wachsen ihre Haare wieder

Shannen Doherty; Kurt Iswarienko

Shannen Doherty und Kurt Iswarienko

Es war eine unglaubliche Erleichterung, als es endlich hieß Shannen Doherty ginge es nach ihrer Krebserkrankung wieder besser. Jetzt kehren neben ihrem strahlenden Lachen, auch ihre wunderschönen schwarzen Haare zurück!

Shannen Doherty (46), bekannt geworden durch „Beverly Hills, 90210“, kämpft seit 2015 gegen ihre Brustkrebserkrankung. Vor der Chemotherapie entschied sich die schöne Schauspielerin dabei dazu ihre Haare abzurasieren. Nun wachsen die Haare der hübschen Schauspielerin endlich wieder nach.

Auf einem aktuellen Instagram-Bild Shannens mit ihrem Ehemann Kurt Iswarienko (43) sieht man, dass ihre Haare schon ein ganzes Stück gewachsen sind. Die Schauspielerin strahlt über das ganze Gesicht und scheint unglaublich glücklich zu sein. Derzeit befindet sich Doherty in Remission. Vor allem die kommenden fünf Jahre sind also entscheidend dafür, ob Shannen den Brustkrebs besiegt hat. Mit frisch wachsender Haarpracht jedenfalls sieht sie schon wieder fast aus wie früher.