• „Sex Tape V.I.P.“ ist ein neues Reality-Format
  • Darin haben Promis Sex
  • DIESE Stars sind dabei

„Sex Tape V.I.P.“ – so heißt die neue Reality-Show, die bald beim Streaming-Anbieter discovery+ zu sehen sein wird. Darin wird es so privat wie noch nie, denn in dem Format haben deutsche Promis vor laufenden Kameras Sex.

„Sex Tape V.I.P.“: SIE sind mit dabei

Zwölf Promi-Paare nehmen an „Sex Tape V.I.P.“ teil. Zu dem Staraufgebot gehören unter anderem Ennesto Monté (47), „Berlin Tag & Nacht“-Star Julia Jasmin Rühle (35), Julian F. M. Stoeckel (35) und „Kampf der Realitystars“-Teilnehmerin Kate Merlan (35), die erst vor wenigen Monaten geheiratet hat, mit ihren besseren Hälften.

Auch interessant:

Natascha Ochsenknecht übernimmt die Moderation von „Sex Tape V.I.P.“ und freut sich laut Presse-Statement, auf das sich „Blick“ bezieht, schon riesig auf die neue Aufgabe: „Bald gehts los, ich freue mich drauf und auf eure Kommentare dazu auch. Es wird anders als ihr denkt.“

Laut Natascha werden die Promis „ihre Komfortzone“ verlassen, um ihre Beziehungen neu aufleben zu lassen. „Gemeinsam werden die intimen Momente vor, während und nach dem Sex mit mir als Gastgeberin besprochen“, erklärt sie weiter. Die Zuschauer sollen erfahren, bei wem es im Bett besser läuft – und bei wem nicht. Am 25. August startet „Sex Tape V.I.P.“.