• Home
  • TV & Film
  • Sean Murrays Frau: NCIS- „Tim McGee“ seit elf Jahren verheiratet
19. Dezember 2016 - 18:33 Uhr / Fabienne Claudinon
Glücklich mit Carrie James

Sean Murrays Frau: NCIS- „Tim McGee“ seit elf Jahren verheiratet

Der „NCIS“-Darsteller Sean Murray ist glücklich verheiratet

Sean Murray ist seit 2005 mit seiner Frau Carrie James verheiratet

Sean Murray gehört zum festen Bestandteil von „Navy CIS“. In seiner Rolle als „Timothy McGee“ war er schon oft auf der Suche nach der großen Liebe. Privat hat der Schauspieler diese längst gefunden. Seit elf Jahren ist er nun schon glücklich verheiratet.

Sean Murray (39) gehört seit 2003 mit zum Cast der Erfolgsserie „Navy CIS“. „Special Agent Timothy ‚Tim‘ McGee“ gilt als Computerspezialist. Mit seiner Hilfe konnten bereits zahlreiche Fälle des NCIS-Ermittlerteams gelöst werden. Während der ganzen Zeit war „McGee“ auf der Suche nach der Liebe. Sah es erst so aus, als ob er und „Abby Sciuto“ (Pauley Perrette, 47) sich annähern würden, stellte man schnell fest, dass die beiden nur Freunde sind. Doch mit „Delilah Fielding“ (Margo Harshman, 30) hat es dann endlich geklappt und „McGee“ verlobte sich sogar.

Auch privat hat der „Timothy McGee“-Darsteller Sean Murray sein Glück gefunden. Seit 2005 ist er mit Carrie James verheiratet. Der Schauspieler lernte die Lehrerin 2004 kennen und ein Jahr später, am 26. November, folgte die Hochzeit der beiden. 2007 wurde das Familienglück durch die Geburt ihrer Tochter Caitlyn (9) perfekt. Drei Jahre später wurde ihr Sohn River (6) geboren.

Bildergalerie: So sehen die „Navy CIS“-Darsteller heute aus!