• Home
  • TV & Film
  • Schon wieder eine neue Moderatorin für „Grill den Henssler“

Schon wieder eine neue Moderatorin für „Grill den Henssler“

Annie Hoffmann wird als „Grill den Henssler“-Moderatorin abgelöst
25. November 2019 - 14:29 Uhr / Tina Männling

Im Mai hatte „Grill den Henssler“ Annie Hoffmann als Moderatorin unter Vertrag genommen. Nun muss Annie sich schon wieder von der Sendung verabschieden, denn „Grill den Henssler“ bekommt 2020 eine neue Moderatorin.  

Da staunten die Fans nicht schlecht, als sie den Tweet lasen, mit dem sich „Grill den Henssler“ in die Pause verabschiedete. Der Sender VOX erklärte auf der Plattform kurz nach der letzten Folge des Jahres: „Das wars mit ,Grill den Henssler’ - aber nur für dieses Jahr. 2020 geht es für unseren Star-Koch Steffen Henssler weiter – mit neuen Herausforderern und neuer Moderatorin!“ 

Seit Mai 2019 hatte Annie Hoffmann (35) bei „Grill den Henssler“ durch den Abend geführt. Wie VOX nun bekanntgab, wird die Moderatorin in der neuen Staffel 2020 ersetzt. Durch wen ist bislang unklar.  

Annie wird dem Sender aber weiterhin erhalten bleiben. „Wir danken Annie Hoffmann ganz herzlich für das letzte Jahr und freuen uns, sie auch weiterhin als Moderatorin für ,Die Story’ im Anschluss von ,Sing meinen Song’ im VOX-Programm zu haben“, erklärte VOX im Tweet.  

„Grill den Henssler“-Annie Hoffmann hatte mit Kritik zu kämpfen

Bei „Grill den Henssler“ hatte Annie Hoffmann Ruth Moschner (43) ersetzt, die schon seit 2014 in der Sendung zu sehen war. Annie war als Moderatorin der Kochshow oft kritisiert worden. Zuschauer fanden, dass sie nicht witzig oder emotional genug wäre.  

In der letzten Zeit hatte „Grill den Henssler“ mit schwachen Quoten zu kämpfen. Der Oktober-Auftakt hatte sogar die schlechtesten Einschaltzahlen seit der Rückkehr der Sendung zu VOX - eventuell kommt die Neustrukturierung auch daher.