• Home
  • TV & Film
  • „Schlager sucht Liebe“-Aus: Beatrice Egli meldet sich zu Wort

„Schlager sucht Liebe“-Aus: Beatrice Egli meldet sich zu Wort

Beatrice Egli machte sich Sorgen um ihren Opa 

TV-Pleite für „Schlager sucht Liebe“: Nach gerade mal zwei Folgen musste die Datingshow mit Schlagersängerin Beatrice Egli das Feld räumen und wurde vom Sender RTL aus dem Abendprogramm gestrichen. Beatrice Egli äußert sich nun zu diesem Flop. 

Das hatte sich Beatrice Egli (31) mit Sicherheit anders vorgestellt. Nur zwei Wochen nach Erstausstrahlung ihrer neuen Kuppel-Show „Schlager sucht Liebe“ wurde die Sendung bereits wieder aus dem Abendprogramm genommen. Der Grund ist simpel: Die Quoten waren zu schlecht. 

Beatrice Egli äußert sich zum „Schlager sucht Liebe“-Flop 

Doch Beatrice trägt die TV-Pleite ihrer Show mit Fassung. Via Instagram meldet sich der Schlagerstar zu Wort und erklärt: „Als ich gebeten wurde, ,Schlager sucht Liebe’ als Moderatorin zu begleiten, habe ich das mit großer Freude getan. Da es für dieses Format jedoch nicht genügend Publikum gibt, wurden die weiteren Folgen auf sonntags, 11 Uhr, verschoben.“ 

Die Sängerin zeigt sich recht gelassen und betont, allen Verantwortlichen und dem Format auf dem neuen Sendeplatz fest die Daumen zu drücken.

„Schlager sucht Liebe“: Zu schlechte Quoten für Beatrice Eglis Show  

Erst am 16. Juni feierte die Datingshow Premiere und schon die erste Folge von „Schlager sucht Liebe“ mit Beatrice Egli kam bei den Zuschauern nicht sonderlich gut an. Auch die zweite Episode konnte die schlechten Quoten nicht heben.

Ähnliche Formate wie „Bauer sucht Frau“ oder „Schwiegertochter gesucht“ zeigen große Erfolge und holen jährlich mehrere Millionen Zuschauer vor die Bildschirme. Scheinbar hatte man sich dies auch für „Schlager sucht Liebe“ erhofft, doch mit ihren Vorgängern konnte Beatrice Eglis Schlagerversion nicht mithalten. 

Der Sender RTL zog die Konsequenzen und hat „Schlager sucht Liebe“ aus dem Abendprogramm genommen. Statt wie bisher um 19.05 Uhr muss sich die Show nun mit einem neuen Sendeplatz abgeben. Die restlichen „Schlager sucht Liebe“-Folgen sollen ab sofort sonntags um 11 Uhr ausgestrahlt werden.