• Home
  • TV & Film
  • „Schlag den Star“-Sarah Lombardi: Freund Roberto saß im Publikum

„Schlag den Star“-Sarah Lombardi: Freund Roberto saß im Publikum

Sarah Lombardi gibt wütende Statements auf Instagram ab

Gestern war Sarah Lombardi bei „Schlag den Star“ zu sehen und musste gegen Rapper Eko Fresh antreten. Mit dabei im Publikum war auch ihr Freund Roberto, der Sarah ordentlich anfeuerte. Für einen Sieg reichte es für die hübsche Brünette aber leider trotzdem nicht.

Am 8. Dezember ging bei „Schlag den Star“ das erste Mann-Frau-Duell der Show über die Bühne. Sängerin Sarah Lombardi (26) trat gegen Rapper Eko Fresh (35) an. Zur Unterstützung mit dabei war nicht nur Sarahs Mama Sonja Strano, sondern auch ihr neuer Freund Roberto. 

Für Fans war dies ein besonderer Moment, denn eigentlich hält Sarah ihre neue Liebesbeziehung sehr privat. Zwar schwärmt sie immer wieder in den sozialen Netzwerken von ihrem Roberto, doch auf öffentliche Veranstaltungen nahm sie ihren Liebsten noch nicht mit. Für das große „Schlag den Star“-Duell scheinen die beiden aber eine Ausnahme gemacht zu haben.

Roberto und Sarah Lombardi

„Schlag den Star“: Niederlage für Sarah Lombardi

Die Show lief für die Mutter des süßen Alessio (3) aber trotz dieser tollen Unterstützung nicht gut. Von Anfang an hatte es Sarah schwer. Immer wieder unterlag die 26-Jährige dem Rapper und musste schlussendlich eine herbe Niederlage einstecken. Mit einem eindeutigen Punktestand von 14:64 ging Eko schließlich als Sieger hervor. 

Sarah selbst nimmt die Niederlage aber sportlich, wie ihr Post auf Instagram beweist. Sie gönnt Eko den Sieg und stellt klar, dass der Rapper sich diesen auch wirklich verdient hat. Trotzdem gesteht die sympathische Brünette: „Ich war im ersten Moment schon sehr enttäuscht, weil ich mich total über mich selbst geärgert habe.“