• Home
  • TV & Film
  • Sarah-Jane Wollny war schwer krank: Lebenserwartung lag bei 3 Jahren

Sarah-Jane Wollny war schwer krank: Lebenserwartung lag bei 3 Jahren

Sarah-Jane Wollny hat eine Wette mit Estefania am Laufen
13. Februar 2020 - 09:30 Uhr / Antonia Erdtmann

Sarah-Jane bedeutet ihr Geburtstag sehr viel. Für die Wollny-Tochter ist es nämlich nicht selbstverständlich, dass sie überhaupt das 21. Lebensjahr erreicht. Sarah-Jane Wollny erkrankte kurz nach der Geburt schwer.

Am Mittwochabend lief eine neue Folge von „Die Wollnys“ auf RTLZWEI und es gab wieder ordentlich Chaos in der Großfamilie. Die Taufe von Calanthas Tochter Cathaleya stand bevor, doch am selben Tag wollte auch Sarah-Jane in ihren 21. Geburtstag reinfeiern.  

Für Sarah-Jane ist ihr Geburtstag ein sehr wichtiges Ereignis. Wie sie in der Folge erzählte, könne sie schließlich von Glück reden, dass sie das 21. Lebensjahr überhaupt erreicht habe.

Die Wollnys: Sarah-Jane könnte bereits tot sein 

Im Gespräch mit Sarafina erklärte Sarah-Jane: „Du weißt genau, dass ich damals krank war und auch nur eine Lebenserwartung von mindestens drei Jahren hatte und jetzt werde ich 21 und das ist für mich etwas ganz besonderes“, versuchte sie ihrer Schwester deutlich zu machen.  

Sarah-Jane wurde kurz nach ihrer Geburt schwer krank: „Da hatte ich Löcher in der Lunge und habe auch lange um mein Leben gekämpft.“ Zu dieser Zeit hieß es, dass sie nicht mehr als drei Jahre zu leben hätte. 

Sarah-Jane Wollny und Silvia Wollny

Die Wollnys: Sarah-Jane hatte eine Zwillingsschwester  

Silvia Wollny (55) war während ihrer Schwangerschaft mit Sarah-Jane eigentlich mit Zwillingen schwanger. Doch das Familienoberhaupt verlor Sarah-Janes Schwester im dritten Monat. Das Baby starb noch im Bauch der Mutter.

Für Sarah-Jane ist klar: Es hätte damals auch sie treffen können. Deshalb wollte sie ihren Geburtstag auch als Gedenken an ihre verstorbene Schwester feiern. Letztlich ging der Wunsch in Erfüllung: Familie Wollny organisierte sich so um, dass nicht nur Calantha die Taufe ihrer Tochter Cathaleya feiern konnte, sondern auch Sarah-Jane ihren Geburtstag.