19. September 2017 - 16:02 Uhr / Alina Wiedemann
Zeit für die Familie

Sarah Connor: Darum nimmt sie sich eine Auszeit

Sarah Connor

Sarah Connor nimmt sich eine Auszeit

Sarah Connor hat gerade ihre große Tournee zu ihrem Album „Muttersprache“ beendet. Jetzt hat die Sängerin auf Facebook angekündigt, dass sie sich für eine Weile aus den sozialen Medien zurückzieht. Den Grund erfahrt ihr hier.

Sarah Connor (37) hat zwei turbulente Jahre hinter sich. 2015 veröffentlichte sie ihr erstes deutschsprachiges Album „Muttersprache“, mit dem sie 24 Monate auf Tour war. Nachdem die Sängerin ihre Tour im August beendete, hat sie nun angekündigt, sich eine kleine Auszeit zu gönnen.

In ihrem Post auf Facebook schreibt sie: „In den nächsten Monaten wird es bei mir (zumindest hier bei FB) etwas ruhiger werden. Mein Mann und meine Kinder freuen sich nach der Tournee sehr, dass Mama jetzt an den Wochenenden wieder zu Hause ist“. Anfang des Jahres ist sie zum vierten Mal Mutter geworden, jetzt wird sie wohl einfach mehr Zeit mit ihrem kleinen Baby und der Familie verbringen wollen.

Über zukünftige Projekte der Sängerin ist noch nichts bekannt. Aber vielleicht nutzt sie die Facebook-Pause, um ein neues Album aufzunehmen.