Bäuerin Calina

Rührende Szenen: Tränen bei „Bauer sucht Frau International“

„Bauer sucht Frau International“-Kandidatin Calina

Bei „Bauer sucht Frau International“ wurde es in der letzten Folge emotional. Bäuerin Calina aus Mexiko wurde von ihren Gefühlen übermannt und es flossen die Tränen.

Am Montag gingen die Hofwochen bei „Bauer sucht Frau International“ in die nächste Runde. Dabei konnten die Zuschauer unter anderem die Liebesreise von Bauer Werner (†62) aus Südafrika, der nur kurz nach den Dreharbeiten verstarb, und seinen beiden Hofdamen Conny (55) und Karen (62) bewundern.

Aber auch Landwirtin Calina (43) aus Mexiko lernte ihre Männer noch besser kennen, es flossen sogar die Tränen.

„Bauer sucht Frau International“: Calina bricht in Tränen aus

Bei „Bauer sucht Frau International“ ist Calina eine der wenigen Landwirtinnen, die nach der großen Liebe suchen. In Mexiko lebt sie im Paradies und mit Rainer (40) und Oliver (44) hat sie sich zwei potenzielle Partner ins Haus geholt. Während Oliver eher offensiv an die Sache heranging, versuchte es Rainer lieber mit Ruhe.

Calina schien von Rainers besonnener Art aber ziemlich angetan: „Rainer ist sehr bodenständig und ruhig.“ Während eines ruhigen Moments in trauter Zweisamkeit überreichte Rainer seiner Traumfrau selbstgemachte Geschenke, darunter auch einige Kerzen. Was das in Calina auslöste, damit hätte er wohl nicht gerechnet.

Plötzlich flossen bei der Landwirtin die Tränen: „Heute ist der Fünfte, stimmt’s? Heute ist der Todestag, heute vor vier Monaten ist sie gestorben.“ Dabei sprach Calina vom Todestag ihrer Großmutter, die in Deutschland lebte. Rainer zeigte Verständnis für Calinas Tränen: „Ich bin selber der Typ, der nah am Wasser gebaut ist.“

Gemeinsam zündeten die beiden Kerzen an und Rainer stand Calina tröstend zur Seite. Die zeigte sich von der einfühlsamen Art des 40-Jährigen sehr beeindruckt: „Ich finde das schön, wenn man in so einem Moment zärtlich ist. Das ist ein sehr tiefer Mensch und guter Mann.“

Hat Calina damit ihre Entscheidung etwa schon gefällt? Nicht ganz, denn beim gemeinsamen Stand-Up-Paddling am Meer kam Oliver der 43-Jährigen wiederum ziemlich nahe. Er konnte Calina mit seinen Massage-Künsten begeistern: „Man hat gemerkt, der hat gute Hände zum Massieren.“

Für wen sich Calina am Ende entscheidet und wie es für die anderen Bauern weitergeht, seht ihr immer montags um 20.15 Uhr in einer neuen Folge „Bauer sucht Frau International“ bei RTL oder bei TVNOW.

Auch interessant: