Ganze 10 Folgen spielt SIE dort mit

„Rote Rosen“-Mega-Überraschung: Dieser Schlagerstar kommt zur Serie

Wencke Myhre bei „Rote Rosen“

In den letzten Monaten hatte „Rote Rosen“ schon so einige prominente Gast-Stars. Jetzt kommt eine Schlager-Ikone zur Serie.

  • Neuer „Rote Rosen“-Gaststar bekannt
  • Sie übernimmt in der Serie eine Rolle
  • Ganze zehn Folgen ist sie zu sehen

Niemand anderes als Schlager-Ikone Wencke Myhre (74) wird als Mega-Überraschung bei „Rote Rosen“ einen Gast-Auftritt haben. Sie spielt für ganze zehn Folgen in der Telenovela mit. Auch Schlager-Ikone Marianne Rosenberg spielte schon in der Telenovela mit.

Wencke kommt aus Norwegen, gehört sogar zu den bekanntesten Schlagerstars der Welt und sieht auch heute noch fantastisch aus.

„Rote Rosen“: Wencke Myhre in neuer Rolle dabei

Mit den Hits „Er hat ein knallrotes Gummiboot“, „Er steht im Tor“ oder „Ich will ’nen Cowboy als Mann“ wurde „Rote Rosen“-Gaststar Wencke Myhre zur Legende. Ob sie in der Serie auch den ein oder anderen Song performen wird? Wencke wird allerdings nicht als sie selbst auftreten, sondern schlüpft in die Rolle der „Jonna“.

Wencke Myhres Rolle „Jonna“ ist die Tante von „Käse Werner“ (Dirk Hartkopf) und reist aus Oslo nach Lüneburg. Dabei wird es so richtig chaotisch, denn durch ihr Zutun kommt nicht nur „Werner“ ins Krankenhaus, sie verdreht auch gleich „Hannes“ (Claus Dieter Clausnitzer) den Kopf. Was genau „Jonna“ alles anstellen wird, erfahren die Zuschauer Anfang Dezember bei „Rote Rosen“ in der ARD.

Auch interessant: