Mit diesem Ausstieg hat keiner gerechnet

„Rote Rosen“-Ausstieg: ER verlässt die Serie

Jerry Kwarteng verlässt als „Hendrik“ die Telenovela „Rote Rosen“

Bald beginnt bei „Rote Rosen“ die 19. Staffel, neuer Hauptcast inklusive. Dass sich dafür einige Hauptdarsteller der jetzigen Staffel verabschieden müssen, ist klar. Doch mit diesem Ausstieg hat niemand gerechnet.

  • Die neue „Rote Rosen“-Staffel steht in den Startlöchern
  • Dafür verabschieden sich andere Castmitglieder
  • Besonders dieser Ausstieg schmerzt

Vor Kurzem wurden in der Telenovela „Rote Rosen“ die neuen Hauptfiguren in der 19. Staffel bekannt gegeben. Und bei Zuwachs müssen sich Fans leider auch immer wieder von echten Urgesteinen der Serie verabschieden.

Auch „Dr. Hendrik Althaus“ verlässt jetzt Lüneburg und damit die ganze Sendung „Rote Rosen“. Das gab Schauspieler Jerry Kwarteng (45) auf Instagram bekannt. Zu einem Bild voller „Rote Rosen“-Drehbücher schrieb er:

In so vielen Szenen durfte ich 'Hendrik Althaus' Stück für Stück kennenlernen. Und ich kann sagen... Ich mag dich sehr 'Hendrik'. Nun nehmen 'Hendrik' und ich aber mal eine längere Auszeit voneinander.“

„Rote Rosen“: Jerry Kwarteng wird als „Hendrik“ zur Serie zurückkehren

Ein Schock für viele „Rote Rosen Fans“, schließlich gehört Jerry Kwarteng als  „Hendrik“ momentan zu den beliebtesten Charakteren der Telenovela. Der Schauspieler macht jedoch klar, dass er auf jeden Fall zur Serie zurückkehren wird: „Bis bald lieber 'Hendrik'. Wir sehen uns bald wieder. Ich komme zu dir zurück.“

In den Kommentaren zeigen sich die Fans erschüttert und traurig darüber, dass Jerry die Serie verlässt. Auch seine Kollegin Katja Frenzel meldet sich zu Wort: „Du fehlst jetzt schon!“, schreibt die „Tina“-Darstellerin. „Ich mag Hendrik auch und dich noch mehr“, heißt es von „Tatjana“-Schauspielerin Judith Sehrbrock. Wie es in der Serie mit seinem Charakter nun weitergeht?

Wann und wie „Hendrik“ genau die Telenovela verlässt, ist noch nicht bekannt. Möglicherweise fällt der Ausstieg mit dem Staffelwechsel von „Rote Rosen“- zusammen. Ab Mitte Oktober wird der Fokus der Serie auf einer neuen Hauptrose liegen.

Auch interessant: