• Home
  • TV & Film
  • „Raumpatrouille Orion“: Diese Darsteller sind bereits verstorben - Teil 2

„Raumpatrouille Orion“: Diese Darsteller sind bereits verstorben - Teil 2

„Raumpatrouille Orion“-Cast
9. August 2020 - 19:03 Uhr / Sophie Karadachy Ranal

„Raumpatrouille Orion“ ist eine Klassiker-Serie der sechziger Jahre. Von einigen Darstellern mussten wir uns aber leider schon verabschieden. Welche Stars bereits gestorben sind, erfahrt ihr hier.

„Raumpatrouille Orion“ ist die erfolgreichste deutsche Science-Fiction-Fernsehserie. Die deutsche 60er-Jahre-Serie wurde aufgrund ihrer hohen Einschaltquoten von bis zu 56 Prozent gerne auch als „Straßenfeger“ bezeichnet. Bis heute sind die sieben Folgen Kult. 

In unserem ersten Teil ging es um die Schauspieler der Hauptfiguren „McLane“, „Jagellovsk“ und „Legrelle“. Was wurde aus den restlichen Darstellern und von welchem Star mussten wir uns bereits verabschieden?

„Raumpatrouille Orion“: Diese Darsteller sind bereits verstorben

Einer, der ebenfalls zur Stammbesetzung auf dem „Raumschiff Orion“ gehörte, war „Mario de Monti“. Der Armierungsoffizier wurde von Wolfgang Völz gespielt, der mit der Serie seinen Durchbruch im TV-Geschäft feierte.

Anschließend übernahm er die Rolle des Dieners „Johann“ in „Graf Yoster gibt sich die Ehre“. Völz machte sich aber auch als Sprecher einen Namen. So lieh er „Käpt’n Blaubär“ oder auch dem Oscarpreisträger Walter Matthau seine Stimme. 2018 starb Wolfgang Völz im Alter von 87 Jahren.

Welche anderen „Raumpatrouille Orion“-Stars bereits verstorben sind, erfahrt ihr im Video.