• Home
  • TV & Film
  • „Promi Undercover Boss“: Erkennt ihr diese zwei VIPs?

„Promi Undercover Boss“: Erkennt ihr diese zwei VIPs?

Detlef D! Soos ist super schlank

Schon so einige TV-Formate wurde um eine Promi-Variante erweitert, nun also auch die RTL-Sendung „Undercover Boss“. Ab März werden Promis in unterschiedliche Unternehmen eingeschleust und werden dort, anders als bei dem Original, nach Talenten suchen.

Bei dem TV-Format „Undercover Boss“ verkleiden sich Firmenchefs, um unentdeckt als Praktikanten in ihr eigenes Unternehmen eingeschleust zu werden. Dabei geht es darum, die interne Stimmung und den Arbeitsablauf aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Bei der Promi-Variante steht hingegen das Entdecken neuer Talente im Fokus. Den Anfang machen diese beiden Prominenten.

Detlef D! Soost: Als „Freddy Klettwitz“ in der Tanzschule

Mit Perücke und angeklebtem Bart verwandelt sich der ehemalige „Popstars“-Juror Detlef D! Soost (47), der vor Kurzem noch um seine Frau Kate Hall (34) fürchten musste, in den Tanzneuling „Freddy Klettwitz“. In geheimer Mission macht er sich auf die Suche nach neuen, jungen Tanztalenten, um diese daraufhin persönlich zu fördern.

In der folgenden Sendung werden wir Angelo Kelly (36) als „Matthew Bradley“ in ähnlicher Kostümierung beobachten dürfen. Dieser macht sich auf die Suche nach bisher unentdeckten, talentierten Sängern.

„Promi Undercover Boss“: Das ist anders

Anders als im Original-Format werden die Promis nicht in ihren eigenen Unternehmen undercover unterwegs sein. Dort sei das Risiko einfach zu hoch, von den Mitarbeitern erkannt zu werden. Außerdem soll dieses Erlebnis für die Stars eine emotionale Reise in ihre eigene Vergangenheit werden, so berichtet RTL.

Am 5. März wird „Promi Undercover Boss“ zum ersten Mal um 21.15 Uhr auf RTL ausgestrahlt.