• Isi Glück, Almklausi, Lorenz Büffel und Ina Colada treten bei „Das perfekte Promi Dinner“ an
  • Einer von ihnen serviert den Gästen gekauftes Essen
  • Das gewonnene Geld geht an die „Arche“

Isi Glück (31), Almklausi (53), Lorenz Büffel (42) und Ina Colada (35) machen nicht nur Mallorca, sondern auch ihre Küchen unsicher. Doch einer von ihnen schummelt an seinem Kochabend.

Lorenz Büffel schwindelt sich zum „Perfekten Dinner“-Sieg

Schlagerstar Lorenz Büffel hat mit seinem geplanten Nachtisch, Kaiserschmarrn, stark zu kämpfen. Was leicht zu naschen ist, ist schwer zu kochen, erkennt der 42-Jährige: „Ich esse den so gerne. Ich wusste ja nicht, dass es so schwierig ist, den zu machen!“, erklärt Lorenz.

Nach weiteren missglückten Versuchen holt sich Lorenz Büffel die Hilfe von Ehefrau Emily. Nachdem auch das nicht gelingt, gibt er auf und ergreift härtere Maßnahmen.

Auch interessant:

Statt den Kaiserschmarrn selbst zu kochen, bestellt ihn der Schlagerstar bei einem Lokal. Verraten hat er das seinen Mitstreitern natürlich nicht, die von nichts ahnend den Kaiserschmarrn genießen. „Ein Traum. Kaiserschmarren, ich liebe es. Das hat er richtig gut gemacht!“, schwärmt Isi Glück.

In Lorenz Büffels Falle tappend, schenken die Teilnehmer dem Schlager-Schummler großzügige Punkte, welche Lorenz Büffel den Sieg bringen. Das gewonnene Geld spendet der Sänger an die Arche.