Im „Promipool“-Interview

Prince Damien zurück als DSDS-Coach? Müsste „zuerst auf Therapie“

Kommt Prince Damien zurück zu DSDS?

Die diesjährige DSDS-Staffel neigt sich dem Ende zu. Wer in der nächsten Staffel am Jury-Pult sitzt, ist noch ungewiss. Würde Prince Damien zurück zur Castingshow kommen? Wir haben ihn gefragt. 

Mit DSDS wurde Prince Damien (30) 2016 landesweit bekannt. Die Castingshow startete seine Karriere, mittlerweile war er schon in Formaten wie dem Dschungelcamp zu sehen und hat gerade eine Rolle in der Serie „Hashtag Daily“.  

Prince Damien: Comeback zu DSDS?

Auch heute noch begeistert sich der Sänger für die Castingshow. Vor zwei Jahren kehrte er sogar schon gemeinsam mit Juliette Schoppmann als Vocal Coach für die Kandidaten zurück. Steht bald ein erneutes Comeback an? Gegenüber „Promipool“ erklärte der Sänger, weshalb das nicht ganz so einfach wäre. 

„2019 war ich Vocal Coach und ich muss sagen, das ist wirklich so ein emotionales Chaos. Wenn du mit den Kandidaten zusammenarbeitest, willst du, dass jeder weiterkommt. Du kennst die ganzen persönlichen Geschichten und du weinst innerlich, wenn jemand rausfliegt, das ist echt sehr emotional. Das tut so weh, vor allem, wenn man es selber durchgemacht hat. Du kennst die Träume, du kennst die Schwierigkeiten, die Aufregung“, erzählte er.  

Pinterest
Sänger Prince Damien

„Als Coach müsste ich, glaube ich, zuerst auf Therapie und mich mental stärken, dass ich das machen kann. Juliette macht das mega, aber ich bin da viel zu emotional, um als Coach zurückzugehen“, fügte er hinzu. 

Bei einem Jury-Posten hätte er jedoch weniger Bedenken: „Als Jury, denke ich, hat man da einen kleinen Abstand. Das könnte ich mir definitiv vorstellen, das kann man mental eher bewältigen.“ Wer weiß, vielleicht sehen wir Prince Damien ja schon bald in der Jury von DSDS

Mehr News rund um Stars und Influencer findet ihr auf unserem YouTube-Kanal „VIP VIRAL“