• Home
  • TV & Film
  • Pikante Geheimnisse über die Dschungelcamp-Teilnehmer 2020 - Teil 1

Pikante Geheimnisse über die Dschungelcamp-Teilnehmer 2020 - Teil 1

Claudia Norberg zieht ins Dschungelcamp
14. Januar 2020 - 18:31 Uhr / Antonia Erdtmann

Es ist wieder Dschungel-Zeit: Zwölf Promis treten in der neuen Staffel von „Ich bin ein Star - holt mich hier raus!“ an. Doch was gibt es Interessantes über die Teilnehmer des Dschungelcamps 2020 zu wissen? Im ersten Teil des Videos verraten wir euch pikante Geheimnisse über Claudia Norberg, Raúl Richter, Elena Miras und Co.

Es ist kein Geheimnis, dass GZSZ-Star Raúl Richter (32) ab und zu als Synchronsprecher arbeitet. Doch was kaum einer weiß: Raúl hat in seiner Vergangenheit schon mal einen Pornofilm synchronisiert, wie er vor ein paar Jahren im Interview mit „joiz“ gestand. Seine simple Erklärung dafür: „Als Synchronsprecher spricht man halt nicht nur Animationsfilme und andere Serien.

Elena Miras (27) ist aktuell mit Mike Heiter (27) glücklich. Vor ihrer Beziehung mit Mike turtelte sie bei „Love Island“ allerdings mit anderen Männern, dabei kam es sogar mit einem zum Sex - vor laufender Kamera. Jan Sokolowsky und Elena vergnügten sich miteinander.

Jan und Elena von „Love Island“

Die Dschungelcamp-Kandidaten privat 

Über Claudia Norbergs (49) Privatleben wurde in den letzten Jahren mehr berichtet als über ihr Berufsleben. Tatsächlich ist die Ex von Michael Wendler (47) hoch verschuldet, seitdem ihre Plattenfirma 2016 pleiteging.

Der „Bild“ verriet sie, dass ihre Gage für das Dschungelcamp direkt an ihren Insolvenzverwalter geht und dass sie selbst mit dem Preisgeld von 100.000 Euro noch nicht schuldenfrei wäre. Vor dem Dschungelcamp, in einem Interview mit „Promipool“, erklärte Claudia Norberg noch: Wer ins Dschungelcamp geht, den reizt das Geld

Noch mehr pikante Geheimnisse über die Dschungelcamp 2020 Teilnehmer gibt es im Video.

Claudia Norberg zieht ins Dschungelcamp