• Home
  • TV & Film
  • Pietro Lombardi bei DSDS: So will er als Juror sein
29. August 2018 - 18:29 Uhr / Franziska Heidenreiter
Überraschungsbesuch beim offenen Casting

Pietro Lombardi bei DSDS: So will er als Juror sein

So will Pietro Lombardi als Juror bei DSDS sein

Pietro Lombardi hat im Jahr 2011 den DSDS-Titel gewonnen und landet seitdem einen Chart-Hit nach dem anderen. 2019 kehrt der „Phänomenal“-Interpret als Jury-Mitglied zur 16. Staffel des Wettbewerbs zurück. Im Interview mit RTL verriet er nun, wie er sich vornimmt, als Juror zu sein.

Pietro Lombardi (26) freut sich wahnsinnig auf seinen neuen Job in der DSDS-Jury. Am Wochenende schaute er spontan beim offenen Casting in Frankfurt vorbei, wo er erstmals auf die neuen Kandidaten traf. Dies erweckt Erinnerungen an seinen eigenen ersten Auftritt in der Castingshow vor acht Jahren.

Pietro Lombardi: DSDS 2011

Im Interview mit RTL gibt der 26-Jährige zu: „Vom Kandidaten zum Juror ist schon crazy“. Auf die Ausstrahlung der neuen Staffel mit dem DSDS-Sieger müssen wir voraussichtlich noch bis Januar 2019 warten. Wer dann neben Dieter Bohlen (64) und Pietro Lombardi in der DSDS-Jury sitzen wird, wurde noch nicht bekanntgegeben. 

Was Pietro Lombardi beim Bewerten der Kandidaten anders als Jury-Boss Dieter Bohlen machen will und wie wichtig ihm Ehrlichkeit in seiner Rolle ist, erfahrt ihr im Video!