Wird der Sänger zum Tänzer?

Pietro Lombardi bald bei „Let's Dance“? Er spricht Klartext

Sänger Pietro Lombardi

Vor ein paar Jahren wäre Pietro Lombardi beinahe als „Let’s Dance“-Kandidat über das Parkett gefegt. Eine Verletzung machte ihm damals aber einen Strich durch die Rechnung. Der Sänger verrät jetzt, wie er zu einer zukünftigen Teilnahme bei der Tanzshow steht.

Deutschland ist im Tanz-Fieber! Kürzlich begann die neue Staffel „Let’s Dance“ und die neuen Paare stehen bereits fest. Auch Pietro Lombardi (28) ist Fan, wie er gegenüber RTL zugibt: „Ich bin ,Let’s Dance'-Fan seit Tag eins.

Doch könnte sich der Sänger vorstellen, auch mal als Kandidat das Tanzbein zu schwingen? Im Interview mit RTL spricht er Klartext. Was er sagt, erfahrt ihr im Video.

Pietro Lombardi sollte schonmal „Let's Dance“-Kandidat werden

Erfahrung mit „Let’s Dance“ hat Pietro Lombardi immerhin schon. 2017 sah alles schon mal ganz danach aus, als würde Pietro Lombardi Teilnehmer der „Let’s Dance“-Jubiläumsstaffel werden. Er verletzte sich jedoch dann beim Fußball und sah sich die Kennlern-Show von den Zuschauerrängen an.

Aber auch durch seine Ex-Frau Sarah Lombardi (28) weiß er, was ihn bei der Tanzshow erwarten würde. Sarah nahm nämlich 2016 ebenfalls an „Let’s Dance“ teil und ihr damaliger Ehemann Pietro Lombardi hat sie immer begleitet und unterstützt. Das hat sich ausgezahlt: Sarah konnte den zweiten Platz belegen und musste sich im Finale Victoria Swarovski (27) geschlagen geben.